Warum wieso weshalb bin ich so?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Über deine Ausbildung kann ich leider nichts sagen, diese Entscheidung musst du ganz allein treffen.

Du solltest unbedingt mit dem Alkohol aufhören, das drückt extrem auf die Psyche und die ist bei dir nicht gerade stabil. Geh joggen wenn du dich schlecht fühlst, das sorgt für Endorphin-Ausschüttung und ist ja auch sonst nicht grad dem Wohlbefinden abträglich.

Die Verlustängste stellen das größte Problem dar. Sowas pflanzt sich unbemerkt in deine Beziehung zu deiner Freundin fort. Du zeigst unbewusst ein schlechtes Selbstbewusstein und wirkst vielleicht unnötig einengend und klammernd. Das kann abschreckend auf die Partnerin wirken.

Versuch an deiner Selbstsicherheit zu arbeiten, denn da liegt die Wurzel deiner Probleme. Du kannst was und du hast menschlich was zu bieten, darum ist deine Freundin mit dir zusammen.

Wird schon. Nur weil 2 Frauen dich enttäuscht haben, trifft das nicht automatisch auf die Mehrheit zu. Die meisten Damen sind deutlich aufrichtiger und treuer als es die Männer sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?