Warum wiegt ein H Atom genause viel wie eine Proton?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Ein H-Atom und ein Proton unterscheiden sich genau durch ein Elektron. Dies hat auch auf die Masse einen ganz kleinen Einfluss. Beide Objekte wiegen also NICHT exakt gleich viel, aber annähernd.

Weil das "H Atom", wie du es nennst, also das Wasserstoffatom nur aus einem Proton besteht. (Das Elektron kannst du gewichtsmäßig vernachlässigen:)

Das ist nicht ganz korrekt, allerdings ist die Masse der anderen Bestandteile so gering, dass sie zu vernachlässigen ist.

2
@JapaneseGeneral

Die wesentliche "übrige Masse" besteht im Elektron, und selbst die ist schon zu vernachlässigen - so what... ?

0
@landregen

Wenn dir 1/2000 als zu vernachlässigen erscheint, sollten wir Gold handeln.
Immer im Kreis herum.
Ich bezahle immer nur die Nukleonen, du aber ganze Atome.

OK, mit dir wird das wohl nichts, ich kann ja höchstens 1/4000 deines Vermögens dabei machen.
...eiß Neutronen!

0
@ThomasJNewton

für die einfache mittelstufenchemie ist das gewicht tatsächlich vernachlässigbar. für die modelle die dort durchgenommen werden und für die tiefe des themas ist die masse eines elektrons vollkommen unwichtig.

0

Genau ist ein großes Wort.

Genauigkeit ist ein größeres Wort.

Oder genau genommen ist es nur länger, oder hat mehr Buchstaben?

Was möchtest Du wissen?