Warum wiege ich jetzt plötzlich 1Kg mehr?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du 1 liter wasser trinkst, wiegst du 1kg auf der wage mehr. Den liter, den du getrunken hast ist so, als würdest du eine flasche wasser tragen. Nur tragen es nicht deine hände, sondern deine blase. Ist aber 0kg körperfett, sondern wasser, was nach einigen atunden wieder raus geht. Mit esswn genau so, nur wenn du öfters zu viel isst und mehr zu dir nimmst, als du verbrauchst, nimmst du nach ner zeit zu

Weil der Mageninhalt was wiegt. Ist doch völlig klar. Das, was du gegessen und getrunken hast, löst sich ja nicht in Luft auf, sondern landet erst mal im Magen, ehe es verdaut wird und die unverdaulichen Anteile wieder ausgeschieden werden.

Dafür gibt es mehrere Gründe:
1: Du hast gegessen ( logischerweise)
2: Man wiegt abends immer mehr
3: Wegen den Wasserablagerungen im Körper

Weil du was gegessen hast?

MaxiSuoer 21.08.2017, 19:17

Ja aber so plötlich und ich hab ja nicht 1Kg gegessen

0
Slothd3mon 21.08.2017, 19:18
@MaxiSuoer

Warts du davor nackt auf der Waage? Und sind es genau 1kg? hast du noch was getrunken?

0
maja0403 21.08.2017, 19:19
@MaxiSuoer

Du hat aber sicher andere Kleidung an als morgens beim wiegen. Die normalen Personenwaagen haben schon eine Schwankung von durchaus 1 kg. Die sind nicht so hochwertig. Außerdem hast du aeit dem letzten wiegen auch getrunken, was bestimmt nicht alles wieder ausgeschieden wurde.
Wegen diesen ganzen Unwägbarkeiten sollte man sich immer zu einer bestimmten Uhrzeit, am besten morgens nach dem aufstehen wiegen.

1
MaxiSuoer 21.08.2017, 19:17

*plötzlich

0

Was möchtest Du wissen?