Warum wiederholen sich bei Serien im TV so oft die gleichen Folgen!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Sender versicht aus den Aussztrahlungsrechten so viel Gewinn wie möglich zu erwirtschaften.

Und wenn dann Wiederholungen immer noch Quote, also Zuschauer, bringen nutzt man das natürlich auch aus.

Two and a half men, how i met your mother, the big bang theorie und allen voran die simpsons. Sind da gute beispiele für. Jeder kennt die folgen. Trotzdem sind es millionen die die wiederholung der woederholung dee wiederholing gucken ;-)

Danke das war bis jetzt die einzige hilfreiche Antwort :)

0
@MrMauiWowie

Beim nächsten mal sollte ich die aber nicht auf dem, tablet tippen ;-)

1

Bei 82 Millionen Menschen in Deutschland altert die ganze Bevölkerung, irgendjemand kennt die "alte Folge" somit grundsätzlich nicht. Für die "ältere Zuschauergruppe" endet dies als nervige Wiederholung.

Weil die neuen Staffeln entweder erst gekauft werden müssen, oder erst mal ins Deutsche übersetzt werden muss. und das dauert. solange spielt man die alten folgen ab.

Weil die meisten Serien nunmal eine überschaubare Anzahl an Folgen haben und die Serien mehr oder weniger in Endlosschleife gezeigt werden. Oft sogar 2 Folgen am Tag. Bei einer Serie mit z.B. 90 Folgen und 2 ausgestrahlten Episoden pro Tag kannst du dir ja ausrechnen, wie lange es dauert, bis sie erneut von vorn gesendet wird.

Genau, die Deutsche übersetzung folgt später oder sind noch nicht drausen :)

am besten rufst du persönlich bei dem sender/ "der serienverwaltung" an - sowas könn wir doch nicht beantworten . is einfach so . liegt Vllt daran weil sie noch nichts neues produziert haben oda soo

Was möchtest Du wissen?