Warum werden Wellensittiche heute nicht mehr so alt wie früher?

2 Antworten

Weil sie teils ziemlich überzüchtet sind ( siehe standart Wellensittiche) und viele sich nicht ausreichend über die Optimale Ernährung des Tieres bzw über ihre Haltungsbedingungen Informieren . Dazu kommt noch, dass man heut zutage keine Zuchtgenehmigung mehr braucht und wahllos Vermehren kann. Auch die, die kaum ahnung über vererbung oder die Zucht generell haben.

Und weil leider noch viele Wellis ohne Freiflug gehalten werden. 

0

Wie alt wurden sie denn früher? Meine Beiden sind aktuell 12 & 13 Jahre alt :)

 Wellensittiche werden - früher wie heute - im Mittel etwa 8 bis 12 Jahre alt, wenn sie richtig gehalten werden.

Mit 12 und 13 Jahren haben deine Wellensittiche dieses Intervall schon überschritten.

Das spricht dafür, daß sie sehr gut gehalten und gepflegt werden.

Dazu möchte ich dir hier ausdrücklich gratulieren und bezeuge dir meinen Respekt dafür!

Nachrichten über so alte Wellensittiche kommen nicht mehr so oft vor - deshalb freue ich mich sehr darüber - so etwas zu hören.

Wenn Wellensittiche bereits älter als 12 Jahre sind, dann besteht aus Erfahrung eine gewisse Erwartung dafür, daß sie noch deutlich älter werden.

Ich durfte vor zwei Jahren Zeuge davon sein, daß ein nachweislich 20 Jahre alter Wellensittich den Besitzer wechselte.

Leider liegt das Durchschnittsalter der in den Foren tierschutzlastiger Web-Sites gepflegten Wellensittiche nicht einmal mehr bei 4 Jahren.

Auf Grund der falschen Haltungsempfehlungen, wie ich vermute.


Mit besten Grüßen

gregor443

1

Jetzt würde ich gerne alles über deine wellensittichhaltung erfahren schließlich sollen meine ja auch so alt werden und ich will sie natürlich auch bestens halten

0

Was möchtest Du wissen?