Warum werden viele sehr wichtige Berufe als schlecht angesehen und sind extrem unterbezahlt?

10 Antworten

Bin noch nie darauf gekommen die Berufe Busfahrer, Zugführer oder Feuerwehrmann als "schlecht" anzusehen. Und meines Wissens nach verdienen Müllmänner sehr gut.

Ich hab lieber einen "normalen" Beruf den ich auch gerne mache. Dazu muss ich nicht viel verdienen. Für mich ist auch die Hauptsache, dass ich das gerne mache was ich arbeite. Das ist bei mir der Fall. Da verdien ich lieber weniger. Obwohl ich 2 Berufe ausgelernt habe.

Ale "schlecht" gelten erstmal ungelernte Berufe.

Keine Ausbildung bedeutet schlechter Verdienst.

Wobei du nicht davon ausgehen kannst, dass eine Putzfrau keine Ausbildung hat. Da die akademische Ausbildung ausländischer Mitbürger in Deutschland z.B. oft nicht anerkannt wird, kommt es zu solch seltsamen Blüten wie beispielsweise einer Angestellten im öffentlichen Dienst, die sich eine Putzfrau mit Hochschulabschluss leistet.

Schlecht bezahlt werden ganz oft typische Frauenberufe, wie eben die schon genannten Pflegeberufe. Pflege und Erziehung genießt in Deutschland anscheinend kein Ansehen.

Einmalige Berufe

ich suche Interessante und angesehene Berufe.

Berufe die etwas besonderes sind.

Danke für jede Hilfe

...zur Frage

Berufe im Krankenhaus mit Studium? Keine Pflege?

Hallo
Ich würde später gerne mal im Krankenhaus arbeiten. Ärztin wäre aber glaub ich ein bisschen zu viel für mich.
Ich werde abi machen und dann auch studieren. Allerdings hab ich mir mal einige Berufe angesehen die man im Krankenhaus ausüben kann. Da hat mich jetzt nicht sooo viel angesprochen. Was mich interessiert hat war Operationstechnischer Assistent. Allerdings kann man den Beruf auch mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss machen...
Ich wäre auf der Suche nach einem Beruf dort, der nicht zu viel mit Verwaltung und Pflege zu tun hat (damit meine ich jetzt Krankenschwester). Achja, das Labor wäre jetzt auch nicht das richtige.
Studieren muss nicht unbedingt, würde mich aber mehr reizen. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann mir etwas empfehlen über das ich mich mal informieren kann?

Danke

...zur Frage

Welche Berufe darf ich als Altenpfleger ausüben?

Hallo liebe Community!

Ich bin in der Pflege tätig und habe vor 2 Jahren meine Prüfung zum staatlich anerkannten Pfleger absolviert .

Ich würde gerne wissen welche Berufe ich noch ausüben darf oder bei welchen berufen die Ausbildung gerne angesehen wird. Ich bin seit 5 Jahren in der Pflege manche werden darüber lachen aber ich bin ausgebrannt der Beruf macht einen wirklich fertig und das möchte ich einfach nicht mehr da sich die Politik in Deutschland gegenüber der Pflege nicht ändern wird !

Villeicht ist ja jemand dabei der auch in einen anderen Beruf eingestiegen ist wäre glücklich einige Antworten zu bekommen !

...zur Frage

mit Bildungsgutschein busfahrer werden.

Hallo,

ich hätte eine frage zum Thema Bildungsgutschein. Bin leider aus gesundheitlichen Gründen schon seit 3 Monaten arbeitsunfähig daher kann ich laut meinem Arzt den jetzigen Beruf nicht mehr ausüben. ( bin in der lehre zum Anlagenmechaniker für SHK) Jetzt habe ich einen Antrag auf eine berufliche reha ( Umschulung) beu Rentenversicherung die den antrag an arbeitsamt weiter geleitet hat. Nun war ich letzte woche bei den und haben dann über beruf und gutachter geredet. Es wird erstmal geprüft ob es keine lösung mehr gibt dass ich in meinem beruf bleibe das was die Ärzte bestätigt haben Denn ich habe einen bandscheibenvorfall und wenn ich ala Heizungsbauer weiter arbeite dann wird es schlimmer. Das ist soweit kein problem denn ich muss nun Schweigepflicht bei meinem hausarzt entbinden lassen dass der Amtsarzt das bestätigt bekommt. Nun meine frage ist: die Sachbearbeiter meinte dass es andere berufe gibt die mich mehr interessieren. Nun hab ich ihr gesagt busfahrer als job ist mein Traumberuf und das macht mir spass und freude menschen zu befördern usw.. Hier in der Gegend ist es voll ländlich (Baden Württemberg) das heisst man muss extra mindestens 50 bis 70km fahrer um berufsschulen zu finden. Busunternehmen gibt es hier auch kaum Nachdem das begutachtet ist dann möchte ich gleich den beruf lernen. Und zwar in einer fahrschule.es gibt solche die busschein d anbieten und wird anerkannt dass man es gewerblich benutzt.

Welche Argumente müsste ich nennen um ihr einzureden dass ea für mich sinnvoll für mich wäre in der fahrschule und nicht wie bei einer ausbildung den schein zu machen? Ich war nie arbeitslos, hab immer steuern an papastaat bezahlt usw..

Freue mich auf eure Antworten

...zur Frage

Was machen die Leute im Truppendienst den ganzen Tag?

Die haben ja nicht solche Berufe, wie die Leute von Fachdienst :)

...zur Frage

Warum werden manche Berufe nicht wertgeschätzt in Deutschland?

Hallo Leute,

Kennt ihr des wenn manche Leute die studiert haben sich als was besseres fühlen als "normale" Leute sage ich mal die eine Berufsausbildung gemacht haben? Zum Beispiel wenn Leute zu ihren Kindern sagen, streng dich lieber an in der Schule damit du nicht hinterher an der Kasse landest oder wie dieser Typ da der Schuhe verkauft usw.

Das sind meistens Leute die noch nie in ihrem Leben richtig gearbeitet haben habe ich das Gefühl und meinen weil sie studiert haben bzw. noch studieren das sie der "bessere" Mensch und eine Hoheit sind. Ich krieg das immer wieder mit, wie Menschen über Briefträger, Kassierer, Verkäufer, Busfahrer usw. daher schimpfen weil die entweder zu langsam oder zu doof sind.

Der ein oder andere kennt das ja bestimmt selber, gibts aber nicht zu. :) Wobei wenn wir ehrlich sind, selbst solche Berufe wie Putzleute, Müllmänner usw. sind im Vergleich zu Drittländern extrem begehrte Berufe hier in Deutschland für ausländische Arbeitnehmer, weil das normalerweise nicht selbstverständlich ist, das man solche Berufe ausüben darf in diesen Ländern. Ich bin kein Deutscher und meine Eltern kommen aus einem Drittland, daher kenne ich das gut.

Also bleiben wir beim Thema, warum denken solche Leute so oder ist das einfach nur typisch Deutsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?