Warum werden viele Kinder gemobbt?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil sie oberflächlich und respektlos und intollerant sind

Weil heutige Kinder und Jugendliche ohne Werte aufgezogen werden. Rücksicht und Respekt kennen die nicht.

Sie bekommen nur Konsum und Oberflächlichkeiten vermittelt.

Da reicht es schon aus, die falschen Schuhe zu tragen und schon ist man ein Opfer.

Zu meiner Zeit gab es das zum Glück noch nicht. Da wurden nur die Ar***löcher gemobbt und die hatten das dann auch mehr als verdient.

Igitt, dieser Kulturpessimismus.... https://bildungswissenschaftler.de/5000-jahre-kritik-an-jugendlichen-eine-sichere-konstante-in-der-gesellschaft-und-arbeitswelt/

War schon immer dumm, ist dumm und wird immer dumm bleiben.

Kinder müssen Sozialverhalten erst lernen und waren daher schon immer (vor allem in den "Flegeljahren") eine Pest, sind eine Pest und werden immer eine Pest bleiben. (Und trotzdem liebe ich Kinder, nur, dass ich da nicht falsch verstanden werde.)

0
@Smartass67

Sicher müssen Kinder das lernen! Aber bevor wir eingeschult wurden, hatten wir das bereits gelernt. Heutzutage gehen die von der Schule ab und haben es immer noch nicht gelernt.

0
@Munga01

Ich weiß ja nicht wie alt Du bist und wie sehr Du deine Kindheit und Jugend verklärst.... Offensichtlch lebst du auf einem anderen Planeten als ich.

0
@Smartass67

Ich denke schon, dass wir beide auf dem gleichen Planeten leben.

Aber du hast Recht, meine Kindheit liegt etwas länger zurück. Dennoch kann ich mich sehr gut daran erinnern. Verklären muss ich da nichts.

0

was stimmt mit dir nicht soweit ich weiß war früher jedes Kind das übergewichtig war, eine Brille trug oder eine Zahnspange trug das Mobbingopfer schlechthin.

Heute leben wir in einer sehr tolleranten Welt.

(Ich mob dich gleich mal)

1

9 von 10 Kindern finden Mobbing lustig. Ich verstehe nicht ganz wo das Problem liegt

Das Problem liegt an der Politik.. Und du mit deiner schnellen aufgeberei. Ich habe mich wenigstens geschlagen, weil ich einen Mobbingsopfer beschützt habe und ich werde es auch wieder tun und wenn der Taeter verletzt ist ist es mir egal und die Eltern sollen ihre fresse halten

0

Weil auch viele Kinder einfach fies sind. Auch erwachsene werden gemobbt.

Wirst du gemobbt oder hast du es schon bei einem Bekannten erlebt?

0

Weil Kinder ehrlich sind und sich noch trauen einen Dicke dick zu nennen. Dann reden die Eltern des Dicken von Mobbing.

Bist du dick?

0
@Tobias657

Nein , ich habe eine braune "Enkelin". Die wurde gemobbt und hat es so empfunden weil die Oma immer gesagt hat "Du bist wie die anderen" . Ich habe ihr beigebracht dass sie schokofarbig ist und die anderen halt schweinifarbig. Seit dem sie das offensiv anwendet das das Mobben vorbei.

0

Was möchtest Du wissen?