Warum werden viele aggressiv wenn sie etwas zu viel getrunken haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil Gefühle enthemmter werden durch die Betäubung der Rezeptoren

Geht also nicht nur wütender:

Witzig bis Dumm - Heulsusenkomplex ab jeder Kleinigkeit - Eifersucht ohne Ende - Gekränkt sein ohne Ende.

Also einfach jedes Gefühl das gerade dann auftaucht und nicht gebremst wird :)

HIILLFFEEEEEE 20.06.2017, 04:13

Joa.

Ich denke Menschen werden dann einfach ECHT!

Das sind keine Aggressionen die vom Alkohol einfach "auftauchen" sondern die waren vorher schon da. Genauso mit allem anderen. Alle Menschen wollen gerne fremdgehen . . aber tun es erst wenn sie betrunken sind und sie nichts mehr emotional bremst.

1

Weil Alkohol insgesamt dumm macht.
Die Gefühle kommen eher raus weil diese Leute enthemmt sind.

Leute, die agressiv werden bei Alkohol, haben meiner Meinung nach ein sehr geringes Selbstwertgefühl, Miderwertigkeitskomplexe und einen Riesenknall.
Ich hasse so etwas zutiefst, und solche Idioten braucht man echt nicht, denn die können dir die schönste Party sprengen. So ein Verhalten ist zudem zutiefst egoistisch, so a la:  Ich bin besoffen, beachtet mich !!

Bei mir ist das mal auf einer Feier vorgekommen, derjenige flog SOFORT raus und hat mich nie wieder angeschaut - aus Scham.
Woanders weinte er sich jedoch aus darüber, wie gemein usw....

Viele werden nicht nur aggressiv... 

nanurah 20.06.2017, 04:37

Jaaa sondern auch dumm ;DD

1
Bieni79 20.06.2017, 10:53

oder Grapscher oder sentimental oder ekelig oder extrem laut manche werden auch einfach nur müde, süss, witzig. ...

0

Was möchtest Du wissen?