Warum werden Versionsnummern einer Software seltsam hochgezählt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meist steht vorne die Versionsnummer. Neue Version ist meist eine gravierende Änderung im Verhalten.

Dahinter die Release Nummer, die bringt meist kleine Verbesserungen innerhalb der gleichen Version.

Dann kommt die Build Nummer, das sind meist nur Ausbesserungen von Fehlern. Da oft mehrere beim gleichen Programm an Verbesserungen arbeiten und jede Änderung nicht unbedingt nur verbessert sondern oft auch verbösert werden nur builds veröffentlicht die tatsächlich für den Kunden gut und stabil sein sollten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Softwareschmieden zählen schon systematisch.
Linux wird aber von sogenannten Distributoren unter die Leute gebracht (verteilt distributed ) .

Der eine verteilt alles Neue sobald es verfügbar ist. Andere testen erst selbst und verteilen später. Da passiert es schon, dass einige einfach übersprungen werden.

In der Praxis kann es sogar vorkommen, dass ein Fall-Back gemacht werden muss, weil die neue Software eine Verschlimmbesserung war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann durchaus beim Hersteller auch eine 0.4.1 und 0.4.2 gegeben haben. Aber es wird nicht jede kleine Änderung auch wieder veröffentlicht, sonst müssten die Anwender fast täglich updaten. Also wartet man mit der Veröffentlichung der neuen Version, bis ein paar Änderungen zusammenkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das letzte ist die Build-Nummer. Diese gibt an, wie oft das Programm neu kompiliert wurde. Hier genügen von Build zu Build winzige Änderungen, die teilweise auch neue Fehler ins Programm einspielen. Deshalb wird nicht jeder einzelne Build veröffentlicht, sondern nur die, die als sinnvoll oder stabil genug erachtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hier sind mal nur die Kernel-Versionen seit 2001

Linux 4.7 Released 24 July, 2016 (70 days)
Linux 4.6 Released 15 May, 2016 (63 days)
Linux 4.5 Released 13 March, 2016 (63 days)
Linux 4.4 Released 10 January, 2016 (70 days)
Linux 4.3 Released 1 November, 2015 (63 days)
Linux 4.2 Released 30 August, 2015 (70 days)
Linux 4.1 Released 21 June, 2015 (70 days)
Linux 4.0 Released 12 April, 2015 (63 days)
Linux 3.19 Released 8 February, 2015 (63 days)
Linux 3.18 Released 7 December, 2014 (63 days)
Linux 3.17 Released 5 October, 2014 (63 days)
Linux 3.16 Released 3 August, 2014 (56 days)
Linux 3.15 Released 8 June, 2014 (70 days)
Linux 3.14 Released 30 March, 2014 (70 days)
Linux 3.13 Released 19 January, 2014 (78 days)
Linux 3.12 Released 2 November, 2013 (61 days)
Linux 3.11 Released 2 September, 2013 (64 days)
Linux 3.10 Released 30 June, 2013 (63 days)
Linux 3.9 Released 28 April, 2013 (69 days)
Linux 3.8 Released 18 February, 2013 70 ( days)
Linux 3.7 Released 10 December 2012 (71 days)
Linux 3.6 Released 30 September, 2012 (71 days)
Linux 2.5.75 released July 10, 2003
Linux 2.5.74 released July 2, 2003
Linux 2.5.73 released June 22, 2003
Linux 2.5.72 released June 17, 2003
Linux 2.5.71 released June 14, 2003
Linux 2.5.70 released May 27, 2003
Linux 2.5.69 released May 5, 2003
Linux 2.5.68 released April 20, 2003
Linux 2.5.67 released April 7, 2003
Linux 2.5.66 released March 24, 2003
Linux 2.5.65 released March 17, 2003
Linux 2.5.64 released March 5, 2003
Linux 2.5.63 released February 24, 2003
Linux 2.5.62 released February 17, 2003
Linux 2.5.61 released February 15, 2003
Linux 2.5.60 released February 10, 2003
Linux 2.5.59 released Janury 17, 2003
Linux 2.5.58 released January 14, 2003
Linux 2.5.57 released January 13, 2003
Linux 2.5.56 released January 10, 2003
Linux 2.5.55 released January 9, 2003
Linux 2.5.54 released January 2, 2003
Linux 2.5.53 released December 24, 2002
Linux 2.5.52 released December 16, 2002
Linux 2.5.51 released December 10, 2002
Linux 2.5.50 released November 27, 2002
Linux 2.5.49 released November 22, 2002
Linux 2.5.48 released November 18, 2002
Linux 2.5.47 released November 11, 2002
Linux 2.5.46 released November 4, 2002
Linux 2.5.45 released October 31, 2002
Linux 2.5.44 released October 19, 2002
Linux 2.5.43 released October 16, 2002
Linux 2.5.42 released October 12, 2002
Linux 2.5.41 released October 7, 2002
Linux 2.5.40 released October 1, 2002
Linux 2.5.39 released September 27, 2002
Linux 2.5.38 released September 22, 2002
Linux 2.5.37 released September 20, 2002
Linux 2.5.36 released September 18, 2002
Linux 2.5.35 released September 16, 2002
Linux 2.5.34 released September 9, 2002
Linux 2.5.33 released August 31, 2002
Linux 2.5.32 released August 27, 2002
Linux 2.5.31 released August 11, 2002
Linux 2.5.30 released August 1, 2002
Linux 2.5.29 released July 27, 2002
Linux 2.5.28 released July 24, 2002
Linux 2.5.27 released July 20, 2002
Linux 2.5.26 releasaed July 16, 2002
Linux 2.5.25 releaseed July 5, 2002
Linux 2.5.24 released June 20, 2002
Linux 2.5.23 released June 19, 2002
Linux 2.5.22 released June 17, 2002
Linux 2.5.21 released June 9, 2002
Linux 2.5.20 released June 3, 2002
Linux 2.5.19 released May 29, 2002
Linux 2.5.18 released May 25, 2002
Linux 2.5.17 released May 21, 2002
Linux 2.5.16 released May 18, 2002
Linux 2.5.15 released May 9, 2002
Linux 2.5.14 released May 6, 2002
Linux 2.5.13 released May 3, 2002
Linux 2.5.12 released May 1, 2002
Linux 2.5.11 released April 29, 2002
Linux 2.5.10 released April 24, 2002
Linux 2.5.9 released April 22, 2002
Linux 2.5.8 released April 14, 2002
Linux 2.5.7 released March 18, 2002
Linux 2.5.6 released March 8, 2002
Linux 2.5.5 released February 20, 2002
Linux 2.5.4 released February 11, 2002
Linux 2.5.3 released January 30, 2002
Linux 2.5.2 released January 15, 2002
Linux 2.5.1 December 17, 2001

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das letzte ist nicht unbedingt Teil der "Versionsnummer" selbst sondern die "Build-Nummer", sprich, das wievielte mal das ganze "gebuilded" wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Weiß jemand den Grund (oder eine mögliche Erklärung) warum hier die
letzte Zahl, also die Patchangabe, sprunghaft ansteigt (das ist nicht
die Build Nummer)?

https://de.wikipedia.org/wiki/Versionsnummer

Wenn man für jede Veröffentlichung die Major-Nummer (also die vorderste) ändern würde, wären wir bei den meisten Projekten, so auch bei Linux-Kernel selbst, nicht "erst" bei 4.0.7 sondern bereits mindestens im 3-Stelligen vor dem Komma. Wenn man bedenkt das etwa alle zwei Monate ein neuer Kernel erscheint und das nun seit über 25 Jahren...... :-)

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shokat87
15.09.2016, 23:58

Aber Firefox und Chrome machen das doch so schön mit der Major Nummer (Ironie)

0

Was möchtest Du wissen?