Warum werden Verbrechen mit Geld höher bestraft als Verbrechen gegen Personen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie heißt es so schön? Geld regiert die Welt.

Deine Prämisse ist falsch. Du plapperst irgendetwas nach, ohne die entsprechenden Paragraphen auch nur angesehen zu haben.

Urheberrechtsverletzungen werden in den allermeisten Fällen rein zivilrechtlich geahndet. Falls es doch mal zu einem Strafprozess kommt, sind 5 Jahre die Obergrenze bei Straftaten in gewerblichem Ausmaß.

Die Obergrenze bei Vergewaltigungen liegt bei 10 Jahren, wenn Du schon die Maximalstrafen vergleichen willst.

16

Der will doch nur provozieren. Er hat keine Ahnung und will die nur von anderen Ahnungslosen bestätigt haben.

1

Ist natürlich völlig überspitzter Unsinn, aber man kann ja schon an der Frage erkennen, dass du das gar nicht wissen willst.

Bei welchen Verbrechen seid ihr so für die Todesstrafe?

Ich finde das bei folgenden verbrechen eine hinrichtung angemessen ist:mord/tötung(einschließlich verbrechen mit Todesfolge),Vergewaltigung,menschenhandel ,gewerbsmäßiger raub,schwere Körperverletzung aus niedrigen beweggründen,Entführung,hochverrat,verbrechen gegen die menschlichkeit,genozid sie sollte jedoch nur bei genozid und verbrechen gegen die Menschlichkeit zwingend erforderlich sein bei den anderen finde ich das  vielleicht auch eine andere strafe ausreichen würde was meint ihr dazu?

...zur Frage

Warum bin ich damit bestraft?

Hi Zusammen,

Vorweg: Ich bin ein Junge & 17 Jahre alt.

Warum muss ich sensibel & schüchtern sein? Wie kriege ich diese nervigen Charakterzüge weg?

...zur Frage

Im Internet lügen - strafbar?

Hallo.

Angenommen, Bernd hat Langeweile und denkt sich etwas aus.

Er postet in einem Internetforum, er hätte jemanden umgebracht oder Diebstahl/Betrug/Vergewaltigung begangen. Er gesteht jedenfalls ein Verbrechen, das er sich nur ausgedacht hat. Oder er gesteht ein Verbrechen, das er zu begehen gedenkt. Sowas wie: Ich überlege, jemanden umzubringen. (NICHT: Ich bringe am Sonntag wen um!)

Jemand aus diesem Forum ist besonders eifrig und zeigt ihn an.

Kann Bernd was passieren? Immerhin hat er nur eine Lüge erzählt. Warum Bernd das tut, weiß man nicht, vielleicht ist ihm wirklich langweilig.

Welche Konsequenzen hat er zu befürchten? Wenn er was gesteht, das er nicht getan hat oder aber darüber nachdenkt, etwas Illegales zu tun, es aber nicht tut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?