Warum werden Spielergehälter und Ablösesummen so in die Öffentlichkeit getragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fußball ist ein Geschäft und lebt vom Geld. Es ist quasi ein Produkt, dass auch als kulturelles Gut (oft staatlich gefördert) gilt. Damit ist es auch wichtig, solche Informationen nach außen zu tragen.

Die Internas wie Steuerhinterziehung, geheime Absprachen etc. werden natürlich selten in die Öffentlichkeit getragen, sofern es die guten Journalisten nicht rausbekommen.

Es besteht halt ein öffentliches Interesse daran, also wird darüber berichtet, wenn man es rauskriegt.

weil die Medien davon leben: Schlagzeile zu produzieren für deren unkritischen Abnehmer

Bei 222 Mio € Ablösesumme, wie bei Neymar, gibt es keine Diskretion. Wie willst du dies verbuchen, ohne dass es andere Personen erfahren?

Was möchtest Du wissen?