Warum werden Smartphones in vielen Bereichen immer besser und schneller, aber an der Kernkompetenz, der Anruf- und Sprachqualität ändert sich nur wenig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An der Sprachtelefonie verdient der Mobilfunkanbieter wenig, ausserdem nimmt die Anzahl der Telefonieminuten seit Jahren ab. Darum wird überwiegend in den gewinnbringenden Datenverkehr investiert. Das LTE / 4 G ist noch nicht zufriedend aufgebaut, investiert man schon in den Nachfolger, dem 5 G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anrufe gehen nicht über das Internet also auch nichts mit der Leitung zu tun. Das telefonieren funktioniert über Funk da ZZ aber das Augenmerk auf dem Internet liegt, bei den Herstellern so wie bei den Konsumenten, wird sich das in näheren Zukunft noch ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das hängt damit zusammen, dass die (meisten) Konsumenten darauf keinen gesteigerten Wert legen. Für viele sind die Megapixel-Kamera, das Retina-Display oder der (OMG!) OctoCore-Prozessor einfach ein viel wichtigeres Verkaufsargument.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?