warum werden seltene erden abgebaut die braucht doch keiner?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Man braucht sie eben doch - und zwar nur in sehr kleinen Mengen, aber bei der Masse der produzierten Güter kommt eben einiges zusammen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der jährliche Bedarf an Seltener Erde liegt bei ca 150.000 Tonnen  in jedem Smartphone und Tablet sind diese Metalle verarbeitet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch auch Du brauchst die und trägst sie ständig mit Dir herum.

Oder hast Du kein Smartphone?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
14.10.2016, 08:10

Haben Trolle Smartphones?

0

Sie zählen zu den begehrtesten Rohstoffen der Welt. Sie werden derzeit hauptsächlich in China abgebaut und gehören zu unserem modernen Leben wie der Punkt auf das i: kein iPod, kein Handy, kein PC, kein Hybridfahrzeug, kein Flachbildschirm und kein Windrad kann ohne Seltene Erden hergestellt werden. Allein in einem Hybridauto sind 20 Kilogramm Seltene Erden verbaut. Es gibt kaum ein IT-Produkt, das ohne Seltene Erden hergestellt werden kann. Seltene Erden sind der Treibstoff der Moderne, Seltene Erden sind vielleicht sogar das Öl der Zukunft. Elemente wie Neodym, Dysprosium oder Lanthan haben längst Einzug in unseren Alltag gefunden und sind heute kaum mehr zu ersetzen. Vor allem im Bereich der regenerativen Enegien ist der Bedarf sehr groß und man ist absolut angwiesen auf diese Elemente. Daher handelt es sich hierbei um einen wichtigen Zukunftsmarkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch... Die werden in jedem Smartphone verbaut!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso braucht die Keiner? Möchtest du auf Handy verzichten, weil kein Coltan mehr abgebaut wird?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?