Warum werden Selbstmord - Zahlen vertuscht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wer vertuscht diese denn ?

Ich bin im Rettungsdienst tätig. Und der Notarzt muss bei Auffinden einer Leiche angeben, ob natürlicher Tod vorliegt oder nicht. Wenn nein, wird meist mittels Obduktion geklärt, wie der Mensch zu Tode kam. Somit liegen hier die Zahlen vor.

Auf der anderen Seite ist es meist noch ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft, einen Selbstmord in der Verwandtschaft zu haben. Meist wird dann von einem 'Versagen der Familie' ausgegangen. Aber die Beweggründe sind so vielfältig.

Selbstmord ist in gewissem Sinne 'ansteckend'.

Labile Personen werden durch ständige Meldungen auf dumme Gedanken gebracht.

Wenn Du meinst, dass Selbstmord vertuscht wird, so ist es für die betreffenden Angehörigen sicher angenehmer. Ihre 'Mitschuld' wird nicht offenbar.

Auf Selbstmord steht Todes-Strafe! Und diese ist hierzulande leider verboten.

So früh schün solch Unfug?

0

Lt. Statistik haben wir in Deutschland etwa 12.000 Suizide; da wird nichts vertuscht.

...ganz so ist das nicht, fragen Sie einen ehrlichen Journalisten nach stillen Vereinbarungen...

0

Was möchtest Du wissen?