Warum werden schüchterne am meisten geärgert?

26 Antworten

Ja. Die Mobber suchen sich gerne "leichte" Opfer. Schüchterne wehren sich nicht so schnell außerdem können die Anführer des Mobs oft viele Mitläufer gegen die Schüchternen mobilisieren, weil die Opfer zu schüchtern sind, um um Hilfe zu bitten. Diese kleinen entsetzlich aufgeblasenen Mobber-Anführer brauchen die Opfer, um sich selber größer und anerkannter zu fühlen. Alles in allem eine unsympathische Sorte Mensch.

Schau dir mal die Leute an, die "ärgern", dann kannst du dir den Rest eigentlich selbst beantworten. :D

  1. Sind diese Menschen selbst unsicher, zeigen das aber nicht bzw kompensieren es mit dem "wenn ich andere ärgere, kann ich wenigstens nicht selbst Opfer sein"- Gedanken.

  2. Drücken diese "Schüchternen" meist etwas aus, dass von der Gesellschaft, die auf Profilierung durch Ellenbogen aus ist, nicht verstanden wird - nämlich dass man nicht auf Biegen und Brechen ein A.rschloch sein muss, um etwas zu schaffen. Führt dann wieder zu erstens.

Weil sie nicht den Mut haben Leute zu ärgern, die sich wehren. Wenn man sich nicht wehrt, wird man ein leichtes Opfer und die Leute gehn eher auf einen los, was einen zu einem noch leichteren Opfer macht - ein Teufelskreis.

ich kenn das auch. ich war auch aussenseiter. wer nicht selbstbewusst ist, der fällt auf, und wird geärgert. irgendwann weiß man nicht mehr, warum man die person ärgert, und dann ist man halt abgestempelt als "das seltsame kind" in der klasse, dass keine freunde findet und nix sagt. und wenn man dann was sagt, reagiert die umwelt ungläubig, und macht sich auch noch lustig.

wenn man so schüchtern ist, spricht man die leute nicht so unbefangen und locker an, weshalb man dann schlussendlich nicht viel miteinander redet. dadurch wird man dann schnell als streber/freak/... abgestempelt, weshalb man dann in der schule gemobbt werden kann, weil das "cool" ist, wenn man nichts mit Außenseitern zu tun haben will, und an ihnen zeigt, wie "selbstbewusst" man doch selber ist...

Was möchtest Du wissen?