Warum werden oft die Autos von Demo Teilnehmern beschädigt?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Daran erkennt man doch schon um was für Typen es sich hier handelt.

Solche Demo-Veranstaltungen sollte man meiden. Und wenn man trotzdem hingeht, das Auto zu Hause lassen und den  Bus oder Zug wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schlimm ist das nicht. In Berlin weiß jeder der zu einer Demo geht daß er besser mit der U-Bahn anreist, egal für was die Demo ist. Die zerstörten Autos gehören meistens den Leuten die da wohnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese Menschen sind primitiv und respektieren das Eigentum anderer nicht, sie wissen auch, dass ihnen so gut wie nichts passiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du stellst diese Frage mal bei Indymedia, statt hier zu fragen, wo du nur Antworten von Dritten bekommst, die nicht weiter informiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher sollten die "Autonomen" denn wissen, welche Autos Rechten gehören? Tragen sie Aufkleber "Ich bin ein Nazi"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Warum..?"

Weil es sich offensichtlich um politische Analphabeten handelt, denen die Argumente fehlen. Vielleicht sind das aber auch nur Leute, deren politische Motive vorgeschoben sind, und die einfach nur Gewalt ausleben wollen. Ist ja bei hirnbefreiten Hooligans nicht anders. Nur, daß die nicht vorgeben, politisch interessiert zu sein.

Wobei: Sachbeschädigung ist noch mal deutlich feiger, als sich Mann gegen Mann zu prügeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt denke mal scharf nach und vielleicht findest Du eine logische Antwort selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Golf4freak
18.06.2017, 19:07

Wenn die sich nicht abkönnen wäre es sinnvoller sich zu prügeln :D 

0

Weil linksextrem in Deutschland als ,,besser" angesehen wird als rechtsextrem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von archibaldesel
18.06.2017, 19:14

Aber nicht bei der Polizei

0
Kommentar von Hupabubba655
18.06.2017, 19:16

Das wird in den medien wirklich so vermitteln

0

Was möchtest Du wissen?