Warum werden nachtaktive Insekten vom Licht angezogen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist bisher nicht eindeutig geklärt. Theorien gibt es jedoch viele. Derzeit geht die Forschung davon aus, dass sich nachtaktive Insekten an den Himmelskörpern orientieren, also am Mond und den Sternen. Folgen wir der so genannten Navigationstheorie, richten sich die Tiere nach Straßenlaternen, sobald diese heller leuchten als der Mond - was meist der Fall ist. Während der Mond aber - aus Insektenperspektive - quasi still am Himmel steht und die Tiere nur einen bestimmten Winkel zu dem Trabanten einhalten müssen, um geradeaus zu fliegen, ändert sich die Position einer Laterne im Vorbeiflug sehr schnell. (Das liegt daran, dass die Straßenlaterne viel näher ist.) Der Falter nun ist bestrebt, zur Laterne den gleichen Winkel einzuhalten wie zum Mond. Und da beginnt die Schwierigkeit: Denn gezwungenermaßen muss das Insekt seinen Kurs ständig korrigieren. Dadurch flattert es schließlich unweigerlich in spiralförmigen Bahnen immer weiter auf die Lampe zu.

Eine andere Theorie besagt, dass Insekten grundsätzlich auf Licht fliegen, dabei aber eine hohe Lichtintensität meiden und ihren Flug daher auf den Grenzbereich zwischen Licht und Schatten richten. Auch dies könnte erklären, warum die Nachtschwärmer in spiralförmigen Bahnen um die Lichtquelle schwirren.

http://www.n-tv.de/wissen/frageantwort/Warum-fliegen-Insekten-zum-Licht-article47377.html

Ist bis heute noch nicht eindeutig geklärt. Es gibt ein paar Vermutungen, z.B. dass sie sich an Himmelskörpern orientieren und Lichtquellen dann mit denen verwechselt werden...

Ich glaube,die orientieren sich normalerweise nach dem Mond.Aber die vielen Lichter auf der Erde verwirren sie,und so umkreisen sie unsere Lampen

Habe neulich eine Sendung darüber gesehen, ging um Motten. Das hat etwas mit dem Mond zu tun, doch beschreiben kann ich es nicht mehr genau. Viell. mal googeln.

sind kleine vampire,die die sonne meiden!!!

frag ich mich auch immer. ich weiß es leider nicht

Was möchtest Du wissen?