Warum werden mir in sims 3 immer meine Tiere weg genommen obwohl sie immer grün sind?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Passiert das nur bei diesem einen Haushalt oder auch bei anderen  Haushalten bzw. in anderen Nachbarschaften?

Was, wenn du den Haushalt ausziehen lässt und innerhalb der Nachbarschaft umziehen lässt? Passiert das dann noch immer?

Deine Tiere haben ein Dach überm Kopf (also ein intaktes Haus in dem sie mit den simlischen Bewohnern leben? Haben eigene Schlafplätze, Futterstelle etc?

Die Beziehungsleiste zwischen simlischen Mitbewohnern und den Tieren sind auch im grünen Bereich? Gut.

Die Sims müssen sich regelmäßig mit ihren Tieren beschäftigen um diese Beziehungsleiste oben zu halten. Und für die Erfüllung der anderen Bedürfnisse lenkst du ja selbst diese Tiere, also kein Problem.

Ist dir schon mal ein Hinweisfenster aufgefallen in dem evtl der Grund steht für die Wegnahme der Tiere?

Also, entweder ists ein festhängender bug... oder es ist tatsächlich vom Spiel so gewertet das der Umgang mit den Tieren/ das Leben der Tiere nicht so optimal läuft. Wobei ich eher auf bug tippe, denn ich hab auch schon mal einen Haushalt gespielt in dem die Beziehungsleiste zum Tier zwar grün war, die Versorgung mit Essen/ Trinken/ Spiel/ Sozialkontakte hat das Tier (durch mich) aber selbst erledigt (durch herumstromern in der Nachbarschaft).

Einen solchen bug kann man oft schon durch einfaches Umziehen innerhalb der Nachbarschaft lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht speichern dann ist aber alles was du da gemacht hast weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von celadine12
30.03.2016, 11:30

hab ich schon 5 mal

0

Was möchtest Du wissen?