Warum werden Menschen straffällig?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oft sind es soziale Gründe. Man wächst in Armut auf, in einer unteren Klasse der Gesellschaft, und hat nicht das Gefühl diesen Dingen entkommen zu können. Also macht man Dinge, die einem viel Geld auf einmal bringen, anstatt sich den Körper durch Ackerei in irgendner Fabrik oder sowas kaputtzumachen.

Es gibt auch Menschen, die einfach so veranlagt sind, gewisse Dinge zu tun, obwohl sie wissen, dass es falsch ist.

Ein Grund ist sicherlich, dass solche Personen denken, dass manche Gesetze in Deutschland sinnlos sind und sie schon nicht erwischt werden.

Hast du dich in deiner Jugend immer an die grenzen gehalten die dir gesetzt wurden?

tolle antwort wo mir hilft

0
@mira1414

Geht ja noch weiter.

Denn auf die hälfte der gründe kannste mit dem beispiel selber kommen.

Viele gründe sind nämlich ähnlich. Aber nicht alle.

Hier nur ein paar beispiele für allgemeine gründe:

Fehlender respekt der entsprechende gesetze. Gerade bei delikten die als bagatelle dargelegt werden obwohl sie es eventuell nicht sind.

Psychische störungen.

Leichtsinn oder auch manchmal nicht kennen der gesetze (unwissenheit schützt vor strafe nicht)

Notsiuationen die zu straftaten führen. z.b. Jemand der auf der straße lebt und vom bäcker stiehlt weil er sich nicht anders zu helfen weiss.

Gruppenzwang oder ein schlechtes umfeld.


0

Ausserdem war das nicht auf mich bezogen das kommt in einer Region Arbeit dran wo ich eine Stunde fehlte

0

Was möchtest Du wissen?