Warum werden Menschen in unterschiedlichen Bundesländern unterschiedlich alt ?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das hat was mit der Umgebung zu tun. In einigen Bundesländern ist es halt "normaler" sport zu treiben. Oder durch den Import essen in anderen Bundesländern Menschen sehr ungesund, dies führt dann zu einer schlechten Lebensqualität...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dass die Menschen im eher ländlichen Bayern und Baden Württemberg einfach eine gesündere Umgebung haben als in den Ballungsgebieten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Erachtens gibt es drei Komponenten:-

1. Ernährungsgewohnheiten (z.B. leben in Frankreich Menschen an der Mittelmeerküste wesentlich länger als Elsässer aufgrund der gesünderen Ernährung)

2. Umweltbelastung durch natürliche Umstände oder erhöhte Umweltbelastung, sei es akute oder historisch belastete (Städte, Industrien, ländliche Gegenden,...)

3. genetische Vorbelastung aufgrund historisch gewachsener Bevölkerungsgruppen mit über- oder unterdurchschnittlicher Lebenserwartung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
23.04.2016, 19:43

Dazu unterschiedliche Sozial-/Gesundheitspolitik der Länder.

1

liegt an der Luft und an der Ernährung, als auch körperliche Arbeit oder nicht, Streß oder keinen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiedliche Luft.

Jod? Manche Gebiete in Deutschland haben sehr wenig Jod in Wasser, Luft ect.

Da müsste man dann aber mal recherchieren.

LG Suu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?