Warum werden meine Wimpern vom Eyeliner patzig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, wenn du mit dem Eyeliner zu nah an deine Wimpern kommst, dann ist das ganz normal :D Versuch mal, ein wenig Abstand da zu lassen, dann sollten die eig. auch nicht mehr verkleben. Oder du probierst einfach einen neuen Eyeliner aus, z.B. einen Geleyeliner (der kann aber auch gerne mal auf den Wimpern landen wenn man den nicht richtig aufträgt) oder so einen Stift, der vorne so nen "Pinsel" dran hat, keine Ahnung wie das Teil heißt :D

Das weiß ich ^^ :D Ich mag das aber nicht, wenn man den abstand sehen kann, man sollte ja eig genau mit eyeliner z.b den wimpernkranz verdichten...

0
@NaLiiMinaj

Schon klar, aber vielleicht kommst du ja ZU nah an die Wimpern und dir fällt es gar nicht auf? Was anderes fällt mir dazu grad nicht ein :D

0
@Schlaugummi

Ich kenne aber Leute bei denen die halben Wimpern mit Eyeliner praktisch schon zugemalt werden und bei denen verklebt das nicht so :D O.o

0

Was möchtest Du wissen?