Warum werden meine Haare nach einer Haarkur fettig?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn es eine Spülung ist die für Glanz sorgen soll, dann kann dieses 'fettig' aussehen, davon kommen. Das ist aber einfach nur der Glanz - Effekt den die Kur hervor bringt. Aber wenn nicht probier es mit einer anderen Kur ?! -> das könnte helfen. LG und schönen Abend noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze das deine haare überpflegt sind . so hat es mir meine frisörin erklärt. war bei mir auch so . vielleicht liegt es aber auch an der kur selber sie enthält vielleicht zu viel öle oder seidenextrakte . lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

haarkuren sollte man höchstens 1 mal in der woche drauf machen, da die die haare beschweren und sie dadurch fettig wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von qrinzessin8500
07.10.2011, 21:22

Das ist die erste Haarkur nach 4 Wochen :/

0

keine ahnung, aber es wäre bei dir wahrscheinlich besser, wenn du dir ca. 1 std. vor dem haarewaschen einen zopfgummi reinmachst, die haare anfeuchtest und die kurpackung nur in die haare, die aus dem gummi kommen , machst. dann lässt du es eine std. einwirken und wäschst anschließend deine haare. so werden die haare nicht fettig und du hast trotzdem die wirkung der kur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist die Kur nicht für deinen Haartyp geeignet. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?