Warum werden Männer gleich pervers?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nun ich kenne dich nicht und ergo kann ich auch nicht einschätzen wie Du dich im Gespräch mit den Männern gibst und deine Erfahrung kann ich als Mann so nicht bestätigen. Sicherlich gibt es schwanzgesteuerte Typen die rein biologisch betrachtet natürlich der Kategorie Mann zuzuordnen sind, nur Männer sind es deswegen doch noch längst keine. Persönlich kenne ich auch keinen einzigen Mann der sich solch einen peinlichen Auftritt im nüchternen Zustand leisten würde und ich kenne auch keine Frau die sich das gefallen lassen würde, es sei denn es ist eine Professionelle oder eine dumme Gans.

Wenn das jetzt alle Männer machen, dann strahlst Du wohl etwas aus, was sie dazu animiert. Oder Du ziehst nur solche Männer an. Mir persönlich wär jetzt kein einziger Mann bekannt, der so handeln würde. 

Männer sollten Respekt vor Frauen haben, sagst Du? Hast Du denn Respekt vor den Männern? Sitzen wir Frauen nicht auf einem sehr hohen moralischen Ross?

Und ganz ehrlich, würde ich heute geboren, dann wären in meinen Augen Mann und Frau gleich. Die einen wollen Sex, die anderen bieten ihn an. Permanent. Wenn Männer heute keinen Respekt mehr vor Frauen haben, dann liegt das wohl an an den Frauen selbst. Siehe Internet, siehe die Neigungsprostitution heutzutage usw. usf.  Die Gesellschaft ist übersexualisiert. Frau - Mann, das ist alles dasselbe. 

LG

astra369 29.08.2015, 20:11

Ok, was ist dann die Lösung? Mit niemandem mehr reden? Ich denke ausprobieren und schnell aussortieren. Wenn man mich wie Ware behandelt, behandele ich sie eben auch so. Das ist die einzige Lösung, wir leben ja im schnellen Zeitalter. Aber das ist so anstrengend. Langsam habe ich gar keine Lust mit jemandem zu reden und dann sagen die Männer: ah die sind doch alle verklemmt und ausgetrocknet. Ich beobachte andere Frauen und die sind mMn vorsichtiger als ich früher war.

0
2012infrage 29.08.2015, 20:15
@astra369

Ich lese bei den Anworten hier nur, dass eigentlich keiner solche Erfahrungen macht. Dann liegt es viell. doch an Deiner Ausstrahlung. Frag doch mal einen solchen Mann, warum er Dich das fragt. 

Vielleicht guckst Du auch auf die falschen Männer? Es gibt doch auch ruhige, schüchterne, zurückhaltende Männer, man übersieht sie meist nur. 

Liebe Grüße

0
2012infrage 29.08.2015, 20:22
@2012infrage

Und die kann man auch selber mal einladen. Herrscht heute nicht Gleichberechtigung?

0
astra369 29.08.2015, 21:27
@2012infrage

Nana die Antworten bestätigen mir nur, dass die Welt nicht in Ordnung ist. Wäre komisch, wenn hier alle normal wären und in der Welt draußen nicht.

0
astra369 29.08.2015, 21:31
@astra369

In den ganzen Antworten lese ich eigentlich Frauenhass raus: du bist selber schuld, es ist deine Ausstrahlung, es gibt keine hilfreiche Antwort bis jetzt. Dann tun andere als ob es das Problem nicht gäbe. Dann "hast du Respekt vor Männern"? Ha, na auf jeden Fall so viel um keine abfälligen Sexbemerkungen zu machen. Andere Komments wurden überhaupt entfernt, weil der Inhalt nicht zuträglich war. Das zeigt, dass die Welt einfach abgefuckt und die meisten damit einverstanden sind.

1
2012infrage 29.08.2015, 23:55
@astra369

Deine Frage lautet: **Warum werden Männer gleich pervers?** Wie nennst Du diese Verallgemeinerung? Respektvoll? Du scherst alle Männer über einen Kamm, und wenn hier viele Frauen Deine Erfahrungen nicht teilen, dann bist Du sauer. Ich kann keinen Frauenhass erkennen. Denn wenn Du allein nur solche Alle-Männer-sind-gleich-pervers-Erfahrungen machst, an wem liegt das dann?

Entweder übertreibst Du maßlos in Deinem Alle Männer.. oder Du müsstest einen kritischen Blick auf Dich werfen. Was ist daran nun so schlimm? Wir sind alle nicht perfekt. Und ich kenne nicht einen einzigen Mann, der so respektlos gegenüber einer Frau wäre und so dreist "die Burg stürmen würde". 

Und warum soll Frau nicht auch Mann einladen? Herrscht nun Gleichberechtigung oder nicht. Was ist daran nun wieder schlimm?

Liebe Grüße und das ist nicht persönlich gemeint, das ist nur eine persönliche Meinung, die Du auch ingnorieren kannst.

0

also eine aussage kann ich so nicht bestätigen - ich hatte wenig  probleme mit. manchmal sendet frau auch unbewusst signale, event, im auftreten, make-up oder  kleidung die unsere männer als aufforderung zum schnellen sex mißverstehen - es sind nicht alle so

astra369 29.08.2015, 19:17

Daran liegts nicht. Ok ich schaue gut aus! Aber ich trage keine kurzen Lederkleider oder Nylonleggins lol und im Sommer überhaupt kein Makeup. Also wer hat d selben Erfahrungen?

0

Kenne ich auch, da sind schon ein par Sonderfälle dabei die meinen man hätte keine Ansprüche oder sie sein so dermaßen Top das man  sofort Ja sagt.

Letztens hat es wieder einer bei mir versucht, der war so widerlich, Zitat:

"Na Süßer (Ich bin ein Bisexueller  Mann von 25 Jahren), was hast du gerade für Unterwäsche an? Meiner ist gerade 15cm lang weil ich dich so heiß finde, hast du dir heute schon einen runtergeholt ? Ich mache das gerade und sehe mir dabei dein Foto an ;-) "     

Uwaar gruselig, dabei war er noch nicht einmal hübsch sondern so ein alter Mann Mitte 40 mit speckigem Gesicht und Achselhaar Frisur. Nein Danke so nötig habe ich es nicht einen Mann zu finden als das ich mich auf solch widerliche  Typen einlasse, zumal ich im Moment mehr auf Frauen stehe und Männer eher als Alternative betrachte. 

Lese dir deine gewählten Worte noch einmal langsam durch!

Merkst du wie sehr du quer Beet pauschalierst? Du redest ähnlich wie die Politiker, nichts sagendes.
Erkläre mir Dummerchen mal was Respekt bei Frauen bedeuten sollte, ich verstehe nur Bahnhof.

Außerdem, erkläre mir mal was eine Frau noch von einem Mann unterscheidet? Die Frauen laufen meist fast wie Männer umher, benehmen sich oftmals wie Männer usw. Und gehen genau so viel, oder gar mehr und vor allem geschickter fremd. ;-)

Also dein Wunsch nach Respekt zollen für Frau passt nicht mehr in die Realität. Ich weiß nicht, wie du dich auf führst, wodurch die Männer bei dir gleich mit der Tür ins Haus fallen wollen. Wenn ich eine Frau kennen lernte, interessierte der Sex noch überhaupt nicht. Der fing erst an interessant zu werden, wenn die Frau so interessant wurde, dass nicht nur Sex mit Ihr Spaß machen dürfte.

Tja, wenn du so fragst, ob Frauen nur als kurzfristige Sexobjekte interessant seien, würde ich für mich sagen, nein! Mir wären Frauen viel lieber, mit denen Sex auch nach Jahren noch interessant und vergnüglich ist.

Ich vergleiche Sex mit gutem Essen in einem Feinschmeckerlokal.
Zwischendurch darf es auch mal ein Imbiss sein, kurzfristig ;-) Langfristig lieber das Andere, Bessere.

Tja, wenn du so auf Männer wirkst wie du schreibst, müsstest du was hinterfragen?

astra369 29.08.2015, 19:37

Vielen Dank für die Antwort, welche mich in meiner Frage nur bestätigt.

1

Was meinst du denn mit "Perversitäten"? Und seit wann ist Sex eine?

Haha, die Welt ist groß. Natürlich gibt es noch Männer die nicht nur an Sex denken und auch nicht nur Sex wollen. Heutzutage sind viele Männer pervers, das stimmt. Aber nicht alle. Warum stellst du so dumme Fragen? Nicht jeder Mann belästigt eine Frau, die er sexy findet. Ich finde man muss aufpassen mit wem man sich abgibt, denn auf der Welt gibt es Perverslinge. Darunter sind auch Frauen. Ich finde in den letzten Jahren ist auch viel Sex in der Jugend aufgetreten und das ist schlimm. Aber es gibt genug anständige Männer, glaub mir. Ich hoffe die Antwort war hilfreich.

Was möchtest Du wissen?