Warum werden Mädchen erregt von sexuellen Gedanken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist beim Sex ähnlich wie beim Hunger: Wenn du bei 30 Grad im Schatten an dein Lieblingseis denkst, dann entsteht unwillkürlich das Bedürfnis es auch haben zu wollen und führt dich zur nächsten Eisdiele.

Wenn du erotische Gedanken und Fantasien hast, dann setzt automatisch gleichzeitig auch die sexuelle körperliche Erregung ein - bei Mädchen nicht so "sichtbar" und spürbar, wie bei Jungs, aber da es ein angenehmes und lustvolles Gefühl ist, kommt es eben auch dazu, dieses Bedürfnis befriedigen zu wollen.

Individuell ist das, was gedanklich oder in der Fantasie sexuell erregend empfunden wird, sehr unterschiedlich und jeder/jede weiß es für sich am besten, was ihn/sie erregt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke bei dem Gedanken werden bestimmte Sexualhormone ausgeschüttet wie Östrogen und Testosteron welche dafür sorgen dass man erregt wird

Keine Garantie, hab kein Bio mehr seit 2 Jahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn  menschen sexuelle gedanken haben   sind sie bereits  erregt  und dann  kommt  die phantasie ins spiel und die gedanken   erzeugen  sexuelle  bilder .  sexualität   findet im kopf  statt   -die unterleibsorgane sind nur  die ausführenden  werkzeuge  --

man kann auch  nur anhand  der gedanken  einen  orgasmus bekommen , ohne  dass die  entprechendn unterleibsorgane  stimuliert  wurden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil IHR Jungs dass ALLE wollt und erwartet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annieeeee
12.07.2017, 21:12

Ich bin ein Mädchen

3

Was möchtest Du wissen?