Warum werden Kinder mit Behinderungen geboren?

10 Antworten

eines der berühmtesten beispiele behinderter neugeborener dürfte der letzte deutsche kaiser wilhelm II. gewesen sein. der anwesende geburtshelfer hatte nicht erkannt, dass das kind die nabelschnur um den hals gewickelt hatte und trotzdem die begonnene geburt weiter durchgeführt. das ergebnis war eine mangelversorgung des kindlichen hirns mit sauerstoff. wilhelm behielt einen gelähmten linken arm und einen leichten "dachschaden" zurück. vermutlich hätten sich diese schäden durch einen "kaiserschnitt" verhindern lassen, wenn der anwesende arzt das problem rechtzeitig erkannt hätte. ansonsten gab es anfang der sechziger hare des vorigen jahrhunderts eine ganze "welle" von kindern mit missbildungen, sowie totgeburten durch ein schlafmittel, welches bevorzugt schwangere frauen einnehmen sollten: das zeug hieß contergan und kam vom arzneimittelhersteller grünental. bezüglich der vererblichkeit von behinderungen bin ich etwas überfragt, glaube aber, dass das down-syndrom vererblich ist (früher nannte man die betroffenen mongoloide.

Es können gendefekte sein, die allerdings nicht unbedingt vererbt sind. allerdings ist ein frühkindlicher hirnschaden eine häufigere ursache. also eine verletzung am gehirn der vor, während oder kurz nach der geburt verurschat wird. Z.B. alkohol oder drogenmissbrauch der mutter, stürze in der schwangerschafft, bei der geburt die nabelschnur um den hals oder stürze auf den kopf.

Ja, einige Behinderungen sind bereits im Erbgut festgelegt, insbesondere solche, die seit der Geburt bestehen (fast alle). Diese Fehler in der DNA können vererbt worden sein, zum Teil auch über mehrere Generationen. Eine andere Möglichkeit ist jedoch, dass die DNA unnatürlich mutiert ist. Dies kann beispielsweise durch radioaktive Strahlung oder auch bestimmte Schadstoffe, die währen der Schwangerschaft aufgenommen wurden geschehen. Ein bekannter Fall war das Schlafmittel Convergan vor ca. 50 Jahren. Hatten schwangere Frauen dieses genommen kamen die kinder mit Missbildungen zur Welt. LG Philipp (ein hilfreich ist immer nett ;) )

Warum wollen so viele schwule Männer keine Kinder und was soll ich machen?

Ich habe beim Dating im Internet für mich dies so festgestellt und mich gefragt warum das so ist, da ich unbedingt gerne später Kinder möchte.

Wie steht ihr dazu? Einen Menschen nicht als Partner nehmen weil er keine Kinder will und man aber selber stark welche möchte? Wie seht ihr das?

Gruß und Kuss

...zur Frage

Warum interessiert sich niemand für meine Krankheit?

Hallo, heiße Lisa bin 31 Jahre alt und habe eine Alkoholembryopathie. Dies ist eine der schlimmsten Behinderungen die es gibt und die einzige die zu 100% vermeidbar ist.

Ich hoffe schon so lange, dass in Deutschland etwas passiert. Doch obwohl hier und da in den Medien darüber geredet wird, wird die Krankheit von den meisten wieder verdrängt und vergessen. Warum. Jedes Jahr werden ca. 10.000 mit Alkoholschäden geboren und niemand kümmert sich. Selbst wenn man die schwangeren Frauen nicht vom Trinken abhalten kann (übrigens rede ich hier nicht "nur" von Alkoholikerinnen), wird für die Menschen die diese Krankheit habe, viel zu wenig getan. Ärzte, Kindergärten, Schulen und Arbeitgeber sie alle haben viel zu wenig oder gar keine Ahnung von dieser Krankheit, was dazu führt, dass wir aufgrund unseres Krankheitsbildes nicht ernst genommen werden.

Habt ihr eine Ahnung, was ich tun kann, damit sich das verändert?

...zur Frage

Warum wollen chinesische Eltern ihre Kinder 24h x 7 Tage die Woche bewachen & ihnen alles vorschreiben - die Kinder haben ihr eigenes Leben?

Abgesehen davon schulden die Kinder ihren Eltern nichts, schließlich haben sie sich ja nicht gewünscht, "geboren" zu werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?