3 Antworten

Überleg dir mal, wie eine Gesellschaft funktioniert. Es gibt Leute, die etwas erreicht haben und die ruhen sich dann auf ihren Lorbeeren aus und geniessen die erreichte Position (Macht, Amt, Ansehen). Naturgemäß sind sie skeptisch aber auch ablehnend gegenüber allem, was sie von ihrer Position stoßen könnte. Im Tierreich ist das nicht anders als bei Menschen. Ohne die aufmüpfigen, revolutionären und Neues schaffenden Jungen würde eine Gesellschaft verkrusten und veralten, aber das Alte kämpft mit Klauen und Zähnen gegen das Neue.


Weil man Jugendliche allgemein schlecht einschätzen kann.

Du meinst Weil man sich so oft innerlich verändert. Und dadurch auch ständig neue Gedanken/Ideen hat. Was man machen will und so ?

0

Wie kann man denn jemanden positiv unterschätzen? 

In dem man etwas positiv von ihm nicht erwartet/ erwartet hat.

0

Was möchtest Du wissen?