Warum werden in US-Filmproduktionen die Präsidenten (der USA) nie ins deutsche übersetzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es historische Aufnahmen sind, wird sowas eigentlich nie synchronisiert, egal ob Präsident oder jemand anders. Wenn Mr. Armstrong auf die Mondoberfläche springt, wenn Muhammad Ali dem Zuschauer erklärt, dass er und niemand sonst der GOAT ist, wenn Dr. King von seinem Traum erzählt, dann wird das vielleicht untertitelt, aber mehr nicht.

Eine Synchro ist ja nicht zwangsläufig wortgetreu, und wenn doch, kann sie immer noch anders verstanden werden als der O-Ton.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil diese Ausschnitte oft so bekannt sind, dass sie zur Allgemeinbildung gehören. Jeder kennt sie und jeder weiß was da gesagt wird. Also wozu soll man das übersetzen und mit einer fremden Synchronstimme verunstalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?