Warum werden in Krankenhäusern die Blumen Abends rausgestellt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil sie nachts CO2 produzieren...

http://de.wikipedia.org/wiki/Photosynthese

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darthus1337
08.10.2011, 00:05

Danke sehr! :]

0
Kommentar von Petermaennchen
08.10.2011, 00:07

Dann lies Dir da mal genau durch, bevor Du das hier behauptest.

Das ist doch Unsinn. Meine Antwort ist die richtige. Hier kann jeder ungestraft jeden Blödsinn schreiben?

0

Hallo Darthus,

ich denke mir als Erstes, dass es mehr als nur einen Grund gibt, warum die Planzen aus den Zimmern geholt werden.

Man könnte jetzt versuchen, das rein wissenschaftlich zu begründen, und käme wahrscheinlich auf das, was du schon gehört hast, dass Pflanzen nachts Sauerstoff verbrauchen und dann keiner mehr da ist für die Leute im Zimmer. Das ist natürlich übertrieben, aber es ist wie immer etwas Wahres dran. Und das sieht so aus:

Pflanzen betreiben tagsüber mit Hilfe von Sonnenlicht Photosynthese, also sie synthetisieren aus CO2 Zucker (der einfachheit halber bleibe ich mal bei "Zucker" =)). Dabei entsteht Sauerstoff. Das ist sozusagen der Rückwärtsgang unseres Stoffwechsels, der Zellatmung. Wir verbrauchen Nährstoffe (z.B. Zucker) und Sauerstoff, das "Abfallproduckt" ist dann CO2.

Jedoch betreiben Pflanzen immer auch Zellatmung, aus dem selben Gründen wie wir, sie brauchen Energie. Tagsüber produzieren sie jedoch viel mehr Sauerstoff, als sie im gleichen Zeitraum verbrauchen. Nachts scheint ja (logischer Weise) kein Licht, also läuft auch keine Photosynthese in den Pflanzen ab. Jedoch immer noch Zellathmung. Das heißt die Pflanze verbraucht, so wie jedes andere Lebewesen, Sauerstoff zum leben. Jedoch produzieren sie ja keinen eigenen Sauerstoff mehr.

So weit so gut. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht glaube, dass der Sauerstoffverbrauch von ein paar Pflanzen gefährlich werden kann für die Personen, die im Zimmer liegen. Allerdings weiß ich es nicht.

Denn Andererseits liegen in Krankenhäusern ja oft viele Personen in kleinen Räumen und noch viel wichtiger, sie sind alles andere als fit! Ich denke dass man einfach jede mögliche Strapaze den Kranken erspahren will, und wenn es nur ein kleiner Mitverbraucher an Sauerstoff ist.

Soweit zur Wissentschaftlichen Theorie (nochmal, ich vermute nur!)

Vielleicht hat es ja auch einen ganz einfachen Grund, z.B. das die Patienten des Nachts nicht auf den Weg zum Klo an einem Blumentopf hängen bleiben und sich noch an den Scherben verletzten...

Schon mal an sowas gedach? ;-)

Gruß Ganon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darthus1337
08.10.2011, 09:40

Danke sehr! Ich dachte ich könnte mehrere Sterne verteilen :)

0

Wegen der Parasiten, die sich auf Blumen und Pflanzen tummeln. Es gibt auch andere Gründe, wie das Pflanzen den Sauerstoff verbrauchen, was aber Unsinn ist, denn das Gegenteil ist richtig, sie geben Sauerstoff. Aber solche Vorteile halten sich hartnäckig

Für den Menschen hat der Brauch also keinen unmittelbaren Nutzen. Für die Blumen schon: Auf dem Flur ist es kälter als im Zimmer, und folglich halten die Pflanzen länger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gesperrter2011
08.10.2011, 02:05

Kann ja Jeder behaupten :-((

Kannst Du das irgendwie belegen ???

Ich vermisse den Link...

0

Hallo Darthus1337

keine der hier bisher gegebenen Antworten ist richtig- daher nun für dich:

der Brauch, die Blumen in der Nacht aus den Krankenzimmern zu holen stammt aus einer Zeit, als die Schnittblumen noch nicht in sterilen Gewächshäusern produziert wurden und daher auch noch einen teilweise intensiven Duft verströmten. Das hätte die Patienten einfach beim schlafen gestört- oder sogar Kopfschmerzen verursacht. Heute findest du nur noch selten Schnittblumen, die wirklich einen starken Duft verbreiten. Inzwischen gibt es nämlich auch viele Krankenhäuser, in denen die Blumen des Nachts in den Zimmern bleiben; hauptsächlich geschieht das aber aus Zeitgründen- weil auch hier einfach Personal fehlt.

HIer kannst du es nochmal ein wenig genauer nachlesen.

http://www.zeit.de/stimmts/1997/199744stimmts

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit die atemluft der patienten im schlaf nicht beeinträchtigt werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wegen den Pollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darthus1337
07.10.2011, 23:59

Glaub ich eher nicht ;)

0

Was möchtest Du wissen?