Warum werden in Kinderfilmen die Figuren immer so perfekt, makellos und sexy dargestellt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt (glücklicherweise) auch ausserhalb von Disney bzw. Pixar und Hollywood überhaupt im Rest der Welt genügend Zeichentrickfilme, die von diesen klischeehaften Idealen abweichen. Schau Dir mal die Filme von Michel Ocelot an. In der Kiriku-Trilogie gibt es manche Frau mit realistischem Hängebusen. Oder in russischen Zeichentrickfilmen sehen die Charaktere oft heroisch überzogen, als schön aus.

Was den klassischen Disney-Film und seine Tradition angeht, darf man nicht vergessen, dass die Filme stets ein ähnliches Publikum mit abgriffen, wie Stage-Musicals. Und in Musicals wird auch recht viel mit Übertreibung sowie Hochstilisierung und Idealisierung gearbeitet. Und wie man sieht, hat sich das his heute so eingefahren, dass diese Wurzeln gar nicht mehr großartig erkennbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie Flimmervielfalt schon sagt, es gibt neben Disney und Pixar auch noch andere Animationsstudios, die auch ganz andere Stile produzieren. Schau dir beispielsweise die Filme von Tim Burton an oder gib "Animation short movie" bei YouTube ein.

Die Darstellung, die du beschreibst, orientiert sich nun mal an dem, von dem die Studios glauben, es würde die meisten Zuschauer ansprechen und deshalb den meisten Gewinn machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um das Konzept sowie das alte schöne ideal das in den 1900 geht , es ist üblich das Menschen sowas als schön und anspruchsvoll empfinden und dadurch gewinnen Sie an Sympathie an solchen Filmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit Kinder Vorbilder haben und sich ein Beispiel nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wurzeln liegen in der Phantasie ,...denn sie ist nicht begrenzt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?