Warum werden in den USA eigentlich die Autos mit so viel Hubraum gebaut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mobilität ist in den USA ein wesentliches Schlagwort. Da dürfte die Formel "Hubraum statt Wohnraum" zum gesellschaftlichen Fixpunkt geworden sein. Die Fahrzeuge sind in den USA auch wesentlich größer (= oft mehr ccm) - der niedrige Spirt preis (wie erwähnt) tut sein übriges. Und punkto Umweltschutz handelt es sich leider um ein Entwicklungsland....

Weil es einfacher ist, mit viel Hubraum Leistung zu erhalten. Amerikaner sind da nicht so "technikverliebt" wie Europäer und Japaner, die zur Leistungssteigerung 5 Ventile pro Brennraum und eine kombinierte Kompressor- und Turbo-Aufladung in Registerform brauchen. Auch geistig scheinen mir viele Amerikaner ja auch eher etwas einfach "gestrickt": Wenn man mit der Kiste ordentlich die Hinterräder nach Dragster-Art durchdrehen lassen kann, ist es egal, was sie verbraucht oder aus dem Auspuff jagt (außer in Kalifornien).

weil die Amerikaner jeden Tag längere Strecken fahren müssen ....deswegen Größes Autos ...je Größer der Hubraum desto Sträker der Motor ...bringt mehr leistung , bequemlichkeit und geht nicht so schnell Kaput

Alte Angewohnheiten legt man nur schwer ab, auch wenn es eine strenge Geschwindigkeitsbegrenzung gibt.

...weil die Amerikaner immer alles größer und schöner haben wollen als andere......!!!

Was möchtest Du wissen?