Warum werden in Amerika europäischstämmige Ethnien in "caucasian" zusammengefasst?

3 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Europide

Kaukasische Rasse (auch Kaukasoide) ist eine Sammelbezeichnung, die in etwa dem Konzept der Europiden entspricht. Sie geht auf den deutschen Anthropologen Johann Friedrich Blumenbach zurück. Dieser definierte in seiner Schrift "Von den verschiedenen Rassen der Menschen" 1795 alle hellhäutigen Menschen als Kaukasier. In diesem Sinne ist die Bezeichnung "caucasian" heute noch in englischsprachigen Ländern, vor allem den USA, üblich.

Als jemand mit tatsächlichen Wurzeln aus dem Kaukasus kann ich dir sagen, dass das "Caucasian race" sich tatsächlich NICHT auf den Kaukasus bezieht, sondern eher auf den äußeren Merkmalen des dominierenden Teils der Kavkaz. Diese treten in Europa auch auf und werden deswegen rassentheoretisch zusammengefasst in "Europide" oder im Englischen "Caucasian race".

Siehe https://de.m.wikipedia.org/wiki/Europide

Ich beispielsweise bin nicht wirklich weiß, sondern eher mittelweiß/ mittelbraun. ^^

Was ist Mittelbraun/Weiß? Hast du ein Schwarzes Elternteil?

2
@ninaNew

Stimmt eigentlich. Aber ich wurde auch schon hin und wieder mal für eine Schwarze/ Halbschwarze gehalten. 😉😂

2
@Cosmopolitique

Wahrscheinlich von Leuten die nichts mit Schwarzen zu tun haben;-) Ich hab schon von Weißen mit deinem Teint gehört die in der Schulzeit von anderen Ne... genannt wurden - Manche Weiße haben einfach keine Ahnung.

2
@ninaNew

Jaaa, die Erfahrung habe ich leider auch gemacht. Kann also wirklich mit den Schwarzen mitreden. 😉 Oder Männer, die eine Schwäche für Schwarze/ Brünette haben, von denen werde ich auch oft angesprochen. Ist irgendwie schon lustig! 😂😂😂

1
@Cosmopolitique

Weil du ein dunkler Typ bist. Ich kenne Männer die mögen "rassige" Frauen aber bloß keine wirkliche Schwarze - das geht dann zu weit.. Also nehmen die sich eine Frau mit deinem Teint. Dunkle Haare, dunklere Haut aber immer noch eine Weiße..Verstehste.. Wenn eine Schwarze dann eine mit der Hautfarbe einer Beyonce;-) Alles andere wäre dann "Grenzwertig.."

2
@ninaNew

Stimmt - deswegen möchte ich sie nicht. Ich bin ja kein Fetisch-Objekt. 😂

2
@Cosmopolitique

Verstehe ich... Es gibt gestörte Männer ;-) Ich kannte mal einen Mann der nur was mit Frauen hatte die Ihm sehr ähnlich sehen.. Die mussten immer so aussehen das Leute glauben könnten es handele sich um seine Schwester - ähnliche Gesichtszüge, gleiche Hautfarbe/Haarfarbe etc.. Gestört sag ich dir!

2
@ninaNew

Irgendwie zuuu creepy im Inzest-Style à la Lannisters! Oder kennst du diese Männer, die krankhaft auf Mädchen auf dem Dorf/ im Ausland oder asiatische Mädels abfahren, da sie sagen, die westlich orientierten Frauen seien alles frigide Feminazis oder Schl*mpen? 😂😂😂

1
@Cosmopolitique

Ja aber die stören mich nicht da das meist sowieso schwache eierlose Typen sind;-) Diese Looser Typen die keine abkriegen und nach Osteuropa fahren um sich eine klar zu machen.. Und westliche Frauen sind alle "wie Männer, tooootal unweiblich, können nicht kochen bla bla".. Das Problem dieser Typen ist,sie fühlen sich gedemütigt von einer Starken Frau - welche Frau will SO einen Mann.. Keine! Auch die Frauen die sich diese Typen im Osten oder Thailand klar machen halten doch nicht wirklich viel von so Typen

2
@ninaNew

Das sind meistens Golddigger, die die Blödheit dieser Lauch-Männer zurecht ausnutzen. Hahahaha. 😂

1
@Cosmopolitique

Meist verlassen sie diese Looser auch wenn sie einen Job und Aufenthalt haben - Zurecht;-)

Und der Looser reist wieder nach Osteuropa ... und das Spiel beginnt von vorne..

2
@ninaNew

Wenn der Looser mit seinem Lümmel denkt, ist es klar, dass die Klügere das Steuer lenkt. Selbst schuld! Sei intelligent, kein Sextourist. Möchte nicht wissen, was die alle für exotische Geschlechtskrankheiten haben. 😉

2
@Cosmopolitique

Das seltsame an diesen Männern ist auch das sie sich zb eine Frau aus Thailand holen, aber ansonsten nichts aber auch gar nichts über Ihre Kultur wissen.. Ich habe einen Nachbarn der mit einer Thai verheiratet ist - es wird NUR Deutsch gekocht, die Mutter darf mit der Tochter nicht auf Ihrer Sprache sprechen NUR Deutsch, das gesamte Leben verläuft Deutsch... Es ist wie moderne Sklaverei mit solchen Männern..

2
@ninaNew

Bei meiner polnischen Freundin war das auch so ähnlich: sie wollte ein Kind mit ihrer allerersten, großen Liebe bzw. ihrem deutschen Freund und es dementsprechend bilingual erziehen. Seine Mutter und er waren aber strikt dagegen, denn man lebe ja schließlich in Deutschland und möchte, dass das Kind keine Sprachfehler und eine fehlerfreie Aussprache hat. Das Ergebnis: eine schmerzhafte Trennung mit viel Krach statt Kinder. Ich würde mich immer für die Kultur meines potentiellen Ehemanns interessieren. Wenn die Desinteresse schon dort anfängt, ist das ein klares Zeichen, dass er auch ein desinteressierter Ehemann und Vater sein könnte... Dann denke ich mir: Nein, danke! 😉

Apropos ekelhafte Sextouristen: hier etwas zum K0tzen: https://youtu.be/epwqrOS1sm0

2
@Cosmopolitique

Ich verstehe nie wieso man glaubt wenn das Kind von klein an eine 2 Sprache lernt das dazu führen könnte das Kind könnte schlechter Deutsch sprechen, ich meine wir leben in Deutschland, das Kind geht in deutschland zur Schule usw

Diese Typen in Thailand sind aber dieselben Menschen die sich darüber aufregen das es Ausländer in Deutschland hat die kein Deutsch sprechen usw sich nicht integrieren - weil die ja in Thailand sooooo integriert sind in Ihrem kleinen Deutschland mitten in Pattaya wa;-) Die Sprache sprechen die natürlich auch nicht..

1
@ninaNew

Das Traurige ist, bilinguale/ polylinguale Erziehung fördert das Gehirn, ist eine gute Prävention gegen neurologische Erkrankungen wie Demenz und fördert die Kultursensibilität und die kognitiven Fähigkeiten durchaus. Außerdem sind Sprachfehler meist angeboren, das hat also nichts mit den gesprochenen Sprachen zu tun.

Diese notgeilen Böcke können sich noch nicht einmal in Klein-Deutschland aka Mallorca "integrieren". 😂😂😂

1
@Cosmopolitique

Ich habe schon Leute gesehen in Reportagen die sagen "Ich wandere aus, Deutschland ist voll von Ausländern Flüchtlingen usw.. Ich verlasse Deutschland es ist nicht mehr mein Deutschland.." Das muss man nicht verstehen;-)

1
@ninaNew

Vor allem ist die Ironie, dass der Homo Sapiens gewandert ist, wir können nicht exakt sagen, was "deutsch" oder "nicht-deutsch" ist. Oder sind bayrische Dirndl-Mädels "echtes Deutschland"? 😂

0
@Cosmopolitique

Für Amerikaner zb. sind "DIE" Deutschen wirklich Bayrische Mädels im Dirndl - für alles außerhalb Europas ist Dirndl tragen und Lederhosen "Deutschland"... Blond und Blaue Augen gehört da auch dazu..

Du kannst manchen Menschen nicht mit Evolution und sowas kommen - das ist für die Sorte Mensch unwichtig. Die haben eine Bild davon was Deutsch ist, und das lässt sich auch nicht mit Fakten widerlegen..

2
@ninaNew

Zuviel Martin Sellner, zuwenig Intelligenz im Gehirn. Flat Earthler, Flat Brainler. 😂

2

Was möchtest Du wissen?