Warum werden immer alle kevins gedisst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil der Name Kevin häufig von Eltern gewählt wird, denen nichts besseres einfällt. Das wiederum ist ein Indiz dafür, dass die Eltern nicht besonders gebildet sind. Daraus schließt sich, dass für den Sohn eine erhöhte Chance besteht, nicht einen höheren Schulabschluss zu erreichen (vgl. Phänomen Bildungsvererbung). Trifft vermutlich auf die wenigsten zu aber so sind die Witze vermutlich entstanden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfach der Name geworden... es hätte genau so gut Max oder David werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja...ist vielleicht sowas wie die Fritzchen-Witze früher in der Grundschule...jedenfalls tun mir jetzt alle Kevins leid^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?