Warum werden illegale Webseiten von der Polizei nicht gesperrt?

11 Antworten

Da die Server nicht in Deutschland stehen, kann die Polizei bei uns da nichts machen. Und die Behörden in den jeweiligen Ländern interessiert das dann zumeist nicht. Der Zugang (von hier aus) wird nur in wirklich heftigen Fällen wie Kinderpornographie durch die Netzbetreiber gesperrt.

Wenn der Serverstandort in dem Land ist wo die Polizeit drauf aufmerksam gemacht wird ,dann besteht gute Chancen die Server zu schließen. Stehen die z.B. auf irgendwelchen Inselstaaten wo es keine Gesetzgebung dazu gibt. Ists fast unmöglich diese zu schließen. 

Stell dir einfach mal ne Sandbank vor mitten im Meer ,darauf steht nen etwas größerer Betonklotz und neben dran eine etwas laut brummender Dieselgenerator. Im Inneren sitzt nen kleiner Freaky der auf die Sachen aufpasst . Soll da die Polizeit mit nem Boot da Rausfahren und die Leitungen Kappen ? .Realistisch gesehen eine Traumvorstellung !.

Beispiel Kino.to da gibt es nur Links zu Servern wo die TV Serie gespeichert ist aber der Server ist in den Seychellen.

Den Link zu veröffentlichen ist nicht Verboten und an den Server in den Seychellen da gibt es solche Gesetze wie in Deutschland nicht die dürfen das.

Tja da ist die Polizei machtlos und muss zuschauen.

Was möchtest Du wissen?