Warum werden humorvolle Menschen weniger respektiert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Richtig oder Falsch ... das gibt es nicht. Richtig und Falsch sind subjektive Beurteilungen. Man kann keinen Regelfall aufstellen und sagen, dass diese eine Tat richtig ist und wenn man es so macht ist es falsch. Jede Münze hat 2 Seiten. So viel zumindest zum "richtig oder falsch".

Der "Clown" hält sich im Gegenzug zum "Schlipsträger" nicht an die gesellschaftlichen Gepflogenheiten. Er macht aus ernsten Dingen humorvolle Dinge und das tut der "Schlipsträger" nicht.

Man will vielleicht ein ernstes Gespräch, eventuell eine Diskussion, führen. Dann fragt man sich wer sich dafür besser eignet, der "Schlipsträger", der im Alltag immer sehr auf Sachlichkeit bedacht ist. Oder etwa der "Clown", der permanent versucht die Laune seiner Mitmenschen aufzuhellen? Schnell kommt der Entschluss, dass der "Clown" es nicht ist. Und das obwohl der "Clown" eventuell durchaus besser als der "Schlipsträger" argumentieren könnte.

Allerdings sollte man erwähnen, dass dies keine Sache des äußerlichen Erscheinungsbild ist! Es gibt durchaus "Clowns" unter den "Schlipsträgern". Vor allem deshalb, weil viele im privatem Leben ein "Clown" sind und im Berufsleben ein "Schlipsträger".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DatNigguhDaz
13.08.2016, 20:00

Ich gebe dir Recht."Schlipsträger" & "Clown" sind ja lediglich Sinnbilder ;)

0

Ihm wird weniger Respekt erwiesen weil er sich selbst auch nicht ernst nimmt, der Schlipsträger wird aber oft Respektvoll behandelt weil er sich selbst auch sehr ernst nimmt und das gleiche von allen anderen erwartet.

Jemand der sich selbst nicht ernst nimmt wird auch von anderen nicht zu ernst genommen deswegen ^^

Aber wenn man diese Personen dann näher kennenlernt respektiert man sie automatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?