Warum fügen Hindus sich selbst Schmerzen zu?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht jeder Hindu praktiziert solche Methoden. Oft hängt dies mit einem Gelübde zusammen für einen Wunsch der an Gott gerichtet wurde und sich erfüllt hat oder sich erfüllen soll. Manchmal ist es auch ein Glaubensbekenntnis zu bestimmten Festen. Einige Sadhus zeigen dadurch auch das ihre spirituelle Praxis ihnen die Fähigkeit gebracht hat Schmerz gleichmütig zu ertragen oder nicht mehr wahr zu nehmen. Sie identifizieren sich nicht mehr mit dem Körper.

Es gibt einige wenige extrem asketische Gruppen, die meisten Hindus fügen sich selbst keine Schmerzen zu und halten auch nichts von solchen Methoden.

Danke für die ausführliche Antwort :)

0

uralte indianertradition (heute von seelisch rückständigen menschen) um durch eine art trance durch schmerzgefühle geistige sphären zu erleben

Ist die Frage wirklich  s o  formuliert? Gläubigen Hindus werden keine Schmerzen zugefügt, sondern sie fügen diese sich selbst zu. Im Christentum gibt es übrigens so etwas auch. Vielleicht hilft Dir dieser Link:

http://www.shortnews.de/id/349579/muruga-laesst-bitten-hindus-nehmen-grosse-schmerzen-auf-sich

Darf man Hindus reanimieren?

Ich recherchiere momentan zum Thema Hinduismus und habe gelesen, dass in dieser Religion der Tod als Gott gewollt angesehen wird. Darf man Hindus trotzdem reanimieren?

...zur Frage

Warum hat es der Hinduismus trotz seinem Alter von 3500 Jahren nicht geschafft, sich weiter auszubreiten als auf Indien und ein paar Nachbarstaaten?

Er ist dennoch die drittgrößte Religionsgruppe nach dem Christentum und dem Islam. Weltweit gibt es nach einer Schätzung von 2010 etwa eine Milliarde Hindus, davon rund 92 % in Indien, wo sie mit etwa 80 % die Mehrheit der Bevölkerung bilden.

...zur Frage

Glaubensvorstellung der Hindus?

Habe Montag meine mündliche Abschlüssprüfung und würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann zum Thema Hinduismus :

  • was ist die grundlegende Glaubensvorstellung der Hindus?
...zur Frage

Woher stammt das Wort Hinduismus und was bedeutet es?

Und Google oder Wikipedia hilft mir da auch nicht weiter. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert und nichts gefunden.:-)

...zur Frage

Warum Hinduismus so beliebt?

Hey ich muss eine erörterung bis morgen schreiben warum der hindus als so wichtige und beliebte weltreligion gilt. ich habe keine ahnung wie ich anfamngen soll da ich nicht mal eine ahnung hab wearum genau hinduismus :D vlt könntet ihr mir ein paar tipps geben um mir auf die sprünge zu helfen. danke schon im vorraus :)

...zur Frage

Warum schaut Gott zu, was auf der Erde passiert und greift nicht ein? Hat das Leben überhaupt noch einen Sinn?

Warum schaut Gott zu, wie Elend, Leid, Krieg auf der Erde passieren?

Hat das Leben überhaupt noch einen Sinn?
Hat es einen Sinn auf einen Erlöser zu warten, den man nie gesehen hat? Auf den man nur hoffen kann?

Hätte es einen Sinn, etwas zu tun, mit all seiner Kraft, was im gleichen Moment vorbei sein könnte?

Es stellt sich die Frage, warum es überhaupt Menschen gibt? Durch Evolution oder durch einen Schöpfergott.

Während in Asien und in anderen reichen Teilen der Welt über das nachgedacht wird, was der Menschheit helfen könnte, wissen arme Menschen auf einer einsamen Insel, die noch in unseren Augen gesehen, im Mittelalter leben, nicht einmal, dass es Handy, Fernseher etc gibt.

Folgend daraus könnte man sagen, dass Leute, die nichts haben, nur sich selber und die Hoffnung an etwas besseres die glücklicheren sind.

Für uns Äußeren, scheint es nicht so zu sein.
Wir geben uns heute kaum mehr mit materiellen Dingen zufrieden. Es fällt auf, steigt der Konsum, steigt die Habgier und die Unglücklichkeit.

Und das sehen wir heute. Es gibt kaum mehr Leute, die sich um Menschen kümmern.
Die Menschen kümmern sich um materielle Dinge, die im Nachhinein nichts einbringen und unzufrieden machen.

Diese Ungleichheit zwischen Arm und Reich, wird in Zukunft noch erheblich mehr Schaden verursachen.

Aber jetzt nochmal zur Frage.
Warum greift Gott nicht ins Weltgeschehen ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?