Warum werden hier in Deutschland keine Insekten in Supermärkten zum Verzehr verkauft?

 - (Ernährung, Tiere, essen)

26 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also bei Rewe und Edeka hab ich schon öfter Lebensmittel mit Insekten gesehen, allerdings sauteuer. Kannst sie dir aber auch selbst züchten.

"In Südost Asien gehören sie zum täglichen Essen dazu und stellen sogar ein Hauptbestandteil der Ernährung der Bevölkerung."

Wo soll das denn sein? Du verwechselt wohl die Khaosan Rd. mit dem realen Leben in SO-Asien.

Es wird weder täglich gegessen noch ist es Hauptbestandteil der Ernährung. Das galt allenfalls mal für Gebiete mit schlechten Böden bzw. Klima für Reisanbau. Ansonsten überwiegen immer noch Reis, Fisch und jede Menge Gemüse, was praktisch überall wächst.

  • Es gibt Restaurants , die sowas anbieten, allerdings wenige, da der Markt nicht vorhanden ist.
  • Das gleiche gilt für Supermärkte
Hauptbestandteil der Ernährung

Das ist Quatsch

Thailändischen oder Vietnamesischen Restaurants

Die meisten dieser Lokal haben eh ihr Essen / Ihre Rezepturen auf den deutschen/europäischen Gaumen abgestimmt. Echte Thai-Küche gibt es wenige

Sind Insektengerichten hier in DE verboten ?

Nein

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vereinzelte Angebote findet man. Aber Insekten als Lebensmittel, sind in Deutschland noch ein sehr neues Phänomen. Das kommt gerade erst langsam auf. Man geht aber davon aus, dass sich das kurz- und mittelfristig, nicht in breiteren Bevölkerungsschichten durchsetzen wird.

Von daher gibt es die breite Nachfrage der Kunden gar nicht, die ein größeres Angebot im Handel rechtfertigen könnte. Ob es die in Deutschland jemals geben wird, halte ich auch für sehr fraglich.

Was möchtest Du wissen?