Warum werden Hausarrest-Methoden nicht strafrechtlich verfolgt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich ist diese Erziehungsmaßnahme erstmal von § 1632 II BGB (Bestimmung des Umgangs) gedeckt.

Insofern ist klar, dass die "Tat" in der Ausübung des Sorgerechts grundsätzlich nichts rechtswidrig ist (Fischer, StGB, § 239, Rn. 12).

Allerdings ist Hausarrest in der Erziehung nur insoweit erlaubt, wenn durch kurze Arrestzeiten keine seelische Gewalt verursacht wird oder ein Zustand eintritt, der die körperliche Verfassung des Kindes in irgendeiner Art und Weise beeinträchtigt. Ein Fernhalten schulpflichtiger Kinder vom Unterricht ist ebenfalls gesetzeswidrig.

Letzteres ist vorliegend aber ja sowieso nicht der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Bundesjustizministerium sagt ganz klar: Hausarrest ist erlaubt!

Hier stehts: http://www.bmjv.de/SharedDocs/Publikationen/DE/Meine\_Erziehung.pdf?\_\_blob=publicationFile&v=8 (Seite 21)

Solange du nicht volljährig bist, haften die Eltern für ihre Kinder und haben eine rechtliche Fürsorge- und Erziehungspflicht. Wie sie diese umsetzen, bleibt allein den Eltern überlassen, solange die Pflichten nicht verletzt werden. Wenn Eltern der Meinung sind, dass es ihrem Kind gut tut, mal für eine gewisse Zeit das Haus nicht zu verlassen, dann ist das so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
17.07.2017, 13:03

Gesetzesänderung zu Gunsten der Kinder und Schutzbefohlenen erwünscht

0

Weil deine Eltern das Aufenthaltsbestimmungsrecht über dich haben bis du volljährig bist. Daher können Sie entscheiden, wo du dich aufhältst.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
17.07.2017, 13:08

Gefangenschaft macht missmutig

0

oh gewalt an kinder gibt es viele? du kannst dich immer an den ginderschutzbund wenden?

auch das jugendamt kann den kinder sehr gut helfen?

das jugendamt möchte immer nur das kindeswohl? nicht mehr und n icht  weniger?

auch bei zangs ehen oder bei kinderhandel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bekommt nicht ohne Grund Hausarrest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
17.07.2017, 09:25

Mittelalterliche Methode

0

Du hast ja 2 Möglichkeiten: Entweder Du benimmst Dich entspr., oder es gibt eben  ´ne Strafe!- Genau wie später im "richtigen" Leben, nur isses dann der Knast!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mahpee
17.07.2017, 09:27

Rück ständige Geistigkeiz

0

Was möchtest Du wissen?