Warum werden Hauptschüler/innen so schlecht hingestellt? o.o

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 5 ABSTIMMUNGEN

Ja, ich finde es Schlimm, wenn jemand als Hauptschüler eingestuft ist! 60%
Nein, ich finde es nicht schlimm, wenn jemand als Hauptschüler eingesuft ist. 40%

3 Antworten

Ja, ich finde es Schlimm, wenn jemand als Hauptschüler eingestuft ist!

Nein, ich finde sowas nicht schlimm. Viele sind ja auch auf der Hauptschule wegen irgendeiner Lernschwäche. Solange sich ein Hauptschüler nicht benimmt wie ein As.si sehe ich keinen Grund ihn vorher zu 'verurteilen'. Ja ich bin Gymnasiastin und meine Beste Freundin ist Sonderschülerin und wir kommen super klar. Ich denke das mit den Witzen und so kommt daher, das viele Ausländer auf Hauptschulen gehen, weil sie einfach von ihren Eltern nicht richtig Deutsch lernen konnten und deshalb auch so sprechen. Einige finden diese 'Sprechweise' vielleicht lustig und machen deshalb Witze. Grüße

Nein, ich finde es nicht schlimm, wenn jemand als Hauptschüler eingesuft ist.

Na, ich bin auch Hauptschüler wo auch ein Gymnasium direkt neben an ist und da ist es nicht anders. Man hält Hauptschüler halt nun mal gerne für dumm, weil sie es halt leichter in der Schule als Gymnasiasten und Realschüler haben. An meiner Schule sind die Gymnasiasten sogar zehn mal assiger und trotzdem meinen sie, über unser assiges verhalten urteilen zu dürfen. Sie halten sich nun mal für was besseres, was sie allerdings natürlich nicht sind. Mir ist es egal wie andere mich einstufen, wer sowas tut hat meiner Meinung nach selber komplexe, welche sie damit mindern wollen, indem sie sich für was besseres halten. Ach, Rechtschreibfehler dürft ihr behalten, bin ja ein Hauptschüler ich darf das.

Nein, ich finde es nicht schlimm, wenn jemand als Hauptschüler eingesuft ist.

Weil manche vllt. denken das die anderen dümmer etc. sind. Aber ich sage... gibt denen doch ne Chance ! Vllt. sind die ja eig. klüger als ihr :D

Was möchtest Du wissen?