Warum werden Harzvierempfänger abgewertet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, es ist einfach so dass Leute die Arbeiten erbringen ja Leistung und zahlen durch ihre Steuern, so dass ein Hartz Vier Empfänger davon lebt. Sprich also auf Kosten seiner Leistung. Wenn ein Mensch wirklich gesund ist (körperlich und psychisch) sollte er doch was beitragen zur Gesellschaft, statt  zu chillen. Im Menschen steckt ein sehr tiefes Gerechtigkeitsempfinden drin.

Plosivex3 08.08.2017, 19:05

Hey,

vielen Dank für deine sehr schnelle Antwort! Deine Nachricht ist eine Zusammenfassung, das was ich mir gedacht habe, gute Bemerkung, Danke. :) 

0

Leider ist das s o weil die medien  nur  negative    Beispiele brachten besonders am Anfang die  Talkshows mit Typen die wirklich zu faul zum arbeiten waren und  auch noch stolz darauf waren dazu kommt das jeder der Arbeit hat  glaubt das ein hartz 4 Empfänger faul ist und gar nicht arbeiten will und  man   glaubt das diese weniger rechte als ehemalige Straftäter haben was wahr ist das hartz 4 eine Ausbeutung des stattes ist an seinen Bürgern zb  wer profitiert den  von   1 € jober    meistens die Staat oder der Staat wen diese zb in der Schulkantine oder    wo anders arbeiten !Wen man es genau   nimmt ist das in de Form die Einführung der Sklaverei!

Das erste was ein hartz 4 Empfänger abgeben muss ist seine würde den  die  wird    überall mit  Füßen getreten nicht nur im Jobcenter auch bei vor- stellungsgsesprächen!!

Selbst  Peter Harz schämt sich heute  für seine  Erfindung   aber das ganze war ja auch von Anfang an korrumpiert zb 1€ jobber sollten arbeitslose  jugendliche sein die zu hause wohnen nicht   Fachkräfte oder  Ältere arbeitslose!

Was möchtest Du wissen?