WARUM WERDEN GROSSBUCHSTABEN

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r leader18,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Entsprechend soll die Startseite den Ratgeberthemen vorbehalten bleiben. Alle Fragen und Diskussionen zur Plattform gehören bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum.Bitte beachte diesbezüglich unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy, deine Beiträge werden sonst herausgenommen.

Herzliche Grüsse

Klara vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

großbuchstaben drücken so ein schreien oder brüllen aus

Es gibt auch Menschen, die schlecht hören können, oder?

Trotzdem gilt es als unhöflich, andere Leute anzubrüllen. So etwas nennt sich Etikette und hat sich im Laufe unserer Kulturgeschichte entwickelt.Dazu gehört auch, dass Großbuchstaben in der Internetkultur genauso aufgefasst werden, wie Brüllen.

Wer schlecht hört, kauft sich ein Hörgerät. Und wer schlecht sehen kann (ich habe übrigens fast 5 Dioptrien, also erzähl mir nichts von schlecht sehen), der kann sich eine Sehhilfe besorgen (Brille/Kontaktlinsen) oder gegebenenfalls die Ansicht seines Computerbildschirms vergrößern (mit einem Klick, das ist kein Act).

Man muss sich eben an die gegebenen Regeln halten, wenn man sich keinen Ärger einhandeln möchte.Sicherlich kannst Du Dich auf Dein Recht berufen, die gesamte Bandbreite Deines Stimmvolumens voll auszuschöpfen und alles in Großbuchstaben zuschreiben, aber Du brauchst Dich dann eben auch nicht zu wundern, wenn sich andere auf den Schlips getreten fühlen und nichts mehr mit Dir zu tun haben wollen.

Ach ja, und wo ich gerade dabei bin: Es ist ebenfalls sehr unhöflich, nach 2 Minuten die beste Antwort zu geben, während mindestens 8 weitere User noch mit dem Beantworten Deiner Frage beschäftigt waren.

:DH von mir!

0

Großbuchstaben werden als " Schreien " interpretiert ! Wenn Du schlechte Augen hast und die Schrift nicht so gut lesen kannst, dann solltest Du Dein Schriftbild vergrößern. Dazu mußt Du die Tasten " Strg " rechts unten und zusätzlich + drücken, dann wird die Schrift größer !

... dann kann man auch Kleinbuchstaben, aber in einer größeren Schriftgröße verwenden,

Du Schreihals

;-) AstridDerPu

großbuchstaben werden als schreien empfunden

und für kleine schreif kann man entweder die zoom funktion benutzten (strg+mausrad-scrollen) oder die bildschirmlupe ( in der systemsteuerung unter center für erleichterte bedienung)

so einfach ist es und man muss nicht "schreien"

Es ist nervig und kommt total aggro rüber, wie schreien eben!

Irrtum - ich habe schlechte Augen - und jeder, der dieses Problem hat, wird dir bestätigen - Grossbuchstaben am Stück sind absolut schwer zu lesen!!

Absolut richtig ! Wenn hier eine banale Antwort schon nach einer (!!!) Minute als " Hilfreichste Antwort " bewertet wird, erlaube ich mir, wenigstens noch ein " DH " an die User zu vergeben, die eine sinnvolle Antwort abgegeben haben ! DH !

0
@tintoretto

dem schließ ich mich 100 % an!Ist genauso blöd zu lesen und anstrengend wie alles klein und ohne Punkt und Komma.

0
@Diddy57

kann ich nur zustimmen! Wenn ich solche Grossbuchstaben plötzlich entdecke, rutscht mein Bürosessel automatisch zurück . Trotzdem erkenne ich keinerlei Sinn in der ewigen Gross-Schreiberei. (Vielleicht soll es aber auch nur das Nichtwissen von Gross- und Kleinschreibung kaschieren?)

0

das wirkt so schreiend brrr

Ne, wenn ich immer Großbuchstaben sehe, werde ich i-wie aggressiv & das stört mich :D

Was möchtest Du wissen?