Warum werden Gläser in der Spülmaschine grau und unansehnlich. Was kann man dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht liegt es daran, dass Du kalkhaltiges Wasser hast.

"Kalk kann der Spülmaschine schaden

Kommt besonders kalkhaltiges und hartes Wasser aus der Leitung, sollten Sie auf Spülmaschinentabs mit Kalk lösender Wirkung zurückgreifen. Die weiße Substanz hinterlässt nämlich nicht nur einen unschönen Film auf Gläsern, ..."

http://www.t-online.de/lifestyle/besser-leben/id_42629282/spuelmaschine-tipps-gegen-stumpfe-glaeser.html

Bei i mir ist gar kein Kalk im Wasser - meine Gläser glänzen immer.

Hallo ebusiness

Es handelt sich wahrscheinlich um Glaskorrosion. Das ist eine mikrofeine Schädigung der Glasoberfläche. Sie wird verursacht durch das Herauslösen von Bestandteilen aus der Glasstruktur. Dies führt zu einer veränderten Lichtstreuung, die als milchige Trübung oder Schillern in unterschiedlichen Formen sichtbar wird. Eine Glaskorrosion ist irreversibel, d. h. sie lässt sich nicht mehr entfernen oder reparieren. Hier hilft nur eine Austausch der Gläser gegen neue Gläser.

Extra-Tipp: Beim Kauf neuer Gläser unbedingt auf das Prädikat „spülmaschinenfest“ achten. Durch neue Herstellverfahren wurde die Spülmaschinenfestigkeit dieser Gläser deutlich verbessert.

Gruß HobbyTfz

Ob es sich um entfernbare milchige Beläge oder um Glaskorrosion handelt, kann man ganz einfach mit der Hilfe eines feuchten Tuchs und etwas Zitronensäure oder Maschinen-Pfleger herausfinden. Lassen sich die Beläge entfernen, handelt es sich um Kalkablagerungen oder Wasserflecken. Lassen sich die Trübungen nicht entfernen, handelt es sich um Glaskorrosion.

0

Mit der Hand spülen. Menschen, die auf glänzende Gläser Wert legen, spülen sie mit der Hand.

Was möchtest Du wissen?