Warum werden Frauen mit Rundungen immer als Fett bezeichnet?! -.-'

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

für mich hat beyonce rundungen bzw. kurven, ich persönlich mag kurven nur wenn alles fest ist und nicht schwabbelt, sieht ästhetischer aus ich denke dass viele frauen nur sagen, dass sie rundungen haben, damit sie nicht sagen müssen, dass sie etwas dicker sind. rundungen /sehr weiblich hört sich einfach besser an als dick,leider haben diese "rundungen" oft cellulite und das finde ich dann auch nicht schön crystal renn(falls euch die was sagt) ist für mich weiblich und soeine form der weiblichkeit gefällt mir auch ganz gut aber mir hat sie zB wie sie noch etwas schlanker war, besser gefallen. muss jeder für sich selbst entscheiden,was ihm gefällt und was nicht. außerderm wenn man sich gefällt und das beste aus sich mach strahlt man meiner meinung nach ganz was anderes aus, als wenn man seinen körper unter zu großen klamotten versteckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, das ist reine Geschmackssache! Ich persönliche finde ein bisschen rundlich viel besser als so ein Knochengerippe. Aber wenn überall Fettwülste hervorquellen stößt mich das auch eher ab...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:26

Sie hat eben so einen typischen Schwimmreifen, aber keine "Fettwürstl"

0
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:26

Sie hat eben so einen typischen Schwimmreifen, aber keine "Fettwürstl"

0

Frau mit Rundungen = Brüste sind deutlich größer als der Bauch, evtl. ausgeprägter Po aber erkennbare Taille und erkennbare Form

Pummelige Frau = Bauch und Brüste gleich umfangreich, Taille kaum sichtbar

Fett = ausufernde Körpermassen, amorphe Fleischmasse, attraktiv nur für "Spezialisten" (Fet(t)ischisten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar eine Frau, aber ich finde Menschen schön, wenn sie mit ihrem Körper zufrieden sind und sich auch so geben. Es ist aber ein unterschied ob man mit sich zu fireden ist oder ob man eingebildet ist und eingebildete Menschen meide ich sowieso. LG Nadine : )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von advexx
11.07.2011, 15:26

was du geschrieben hast in allen ehren, allerdings denke ich das es blödsinn ist zumindest

aber ich finde Menschen schön, wenn sie mit ihrem Körper zufrieden sind und sich auch so geben.

jeder hat einen bestimmten geschmack, bei dem man sagt der sieht gut aus und der eben hässlich ... und das hat kaum etwas mit dem wohlgefühl des jenigen zu tun.

0

Ich hab die erfahrung gemacht das oft lediglich frauen sind die ich sag mal "das" als "weiblich" bezeichnen was die kerle "fett" nennen

aber ganz egal, mobben deswegen geht nicht klar!!! ich bin zwar auch kein "fan" von übergwichtigen leuten aber ich sag mir leben und leben lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1192
11.07.2011, 15:23

Das sehe ich auch so... Denn größere Rundungen sind ok, aber fett ist fett. Das kann man nicht einfach mit "weiblich" beschönigen. So wie Normalgewicht nicht fett ist...

0

muhaihaihai ich finde das gut !!! sonst ist es ja keine frau !! sie muss kurven haben !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde mich auch gerne interessieren.. Ich bin zwar auch pummelig, aber nicht fett. Werde trotzdem so bezeichnet.. Ich verstehe es einfach nicht o:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:36

Ich find das total scheiße, ganz ehrlich!

Am liebsten würde ich jeden verprügeln, der sagt, dass pummelig das gleiche ist wie fett -.-' xD

0

Frauen mit Rundungen werden selten von Männern als Fett bezeichnet.

  1. Eifersüchtige Frauen
  2. Modeindustrie, irgendwelche schwulen Designer die ihre Mode lieber mit Männern präsentieren würden verlangen nach unweiblichen, d.h. dürren Weiberm. Das wird dann von den Medien als Schönheitsideal propagiert.

Natürlich hat jeder seinen eigenen Geschmack, ab einerm gewissen Gewicht würde es mir auch zuviel werden. Aber die ganzen Püppchen in der Werbung sind einfach nur unsexy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:35

Da geb ich dir Recht :)

Und es ist doch gar nicht schlimm wenn man mehr auf den Hüften hat :)

Dazu gibt es einen Spruch: "Männer stehen auf Rundungen, nur Hunde spielen mit Knochen" - find ich im moment sehr passend ^^

0

Weil sie ein gestörtes selbstbild haben und eigentlich fett sind! Dünn sein ist schön und zeigt gute charaktereigenschaften: stärke, disziplin, intelligenz und so weiter... fette hingegen sind einfach ekelhaft! warum sind denn in jeder zeitschrift diäten angepriesen?warum sind die models, loderatorinnen, schauspielerinnen, einfach alle personen die in der öffentlichkeit stehen dünn?! Ja selbst politiker sind nicht fett.. Weils sonst ekelhaft ist!! Und deine freundin ist bestimmt nicht nur fett, sondern auch noch hässlich und hat einen schlechten charakter!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:25

ALTER?! Was fällt dir überhaupt ein?!?!?!? >:O

Kannst verdammt nochmal froh sein, dass ich dich nicht kenne sonst würde ich dich ins Krankenhaus prügeln -.-

0

Warum sagen fette Frauen immer, dass sie "Rundungen" haben oder "weiblich" sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Movielover1994
11.07.2011, 15:28

Das stimmt doch gar nicht! Dicke frauen wissen, dass sie dick sind.

Aber meine Freundin hat nur so einen Rettungsring, aber nicht so extrem

Also ich finde sie ganz normal - mit rundungen eben

0

Was möchtest Du wissen?