Warum werden Frauen älter als Männer egal ob sie sich gesünder ernähren oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine Frage der Statistik, nicht der Biologie. Satistisch gesehen werden Frauen älter. In diese Statistiken sind aber auch nicht natürliche Todesarten (Unfall, Mord, Krankheit etc..) Männer leiden häufiger an Berufs- und Stressbedingten Krankheiten und sterben folglich häufiger an Herzinfakten und Schlaganfällen.

Darüber hinaus arbeiten Männer häufiger in Handwerklichen Berufen, bei denen es schon mal zu tödlichen Unfällen kommen kann.

Auch im Straßenverkehr verunglücken Männer häufiger tödlich als Frauen.

Und zu guter letzt gibt es weit mehr männliche Soldaten als weibliche.

All das fließt in diese Statistik mit ein, deshalb "Leben Frauen länger als Männer". Das bedeutet nicht, dass eine Frau  länger lebt als ein Mann
unter identischen Umständen.

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Männer härter arbeiten. Mittlerweile werden Männer fast genauso alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?