Warum werden Flugzeugfenster nicht nass wenn man durch Wolken fliegt?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Flugzeugfenster werden teilweise schon Nass, wenn sie durch Wolken fliegen, vor allem in Winter ist das zu beobachten. Im Sommer ist die Flugzeugaußenhülle meist erhitzt, so das die Umgebungsluft wesentlich kälter ist, das führt dazu, das sich das Wasser nicht an der Hülle festsetzt. Wenn die Flugzeughülle kühler wäre, als die Luft in den Wolken, würde sofort Wasser auf den Fenstern niederschlagen.

Was möchtest Du wissen?