Warum werden Flüchtlinge in Bunker gesteckt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Flüchtlinge in der Schweiz werden in Bunker gesteckt, da es ansonsten keinen Platz hat. Aber das ist kein Problem, auch dort herrscht ein guter Zustand und sie werden ja nicht 24h am Tag ohne Sonnenlicht eingesperrt. Die Leute, welche in der Schweiz Militärdienst leisten, schlafen dort selbst teilweise wochenlang. Es werden aber nicht alle Flüchtlinge in Bunker gesteckt, es werden auch Privathaushalte, Jugendherbergen, Turnhallen usw.  zur Verfügung gestellt. Flüchtlinge kommen in die Schweiz, weil sie hier ein besseres Leben erwartet als in ihrem Herkunftsland, weil sie vielleicht Bekannte hier haben o.ä. Aber ich denke schlussendlich ist jeder einfach froh vom Heimatland wegzusein, egal ob Deutschland, Schweiz oder Österreich.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Schnelle gibt es nicht genügend andere Unterkünfte. So schlimm ist das ja nun auch wieder nicht. Schliesslich übernachten ganze Militärgruppen auch in Luftschutzkeller. Die Flüchtlinge müssen ja nicht den ganzen Tag drin bleiben.

Flüchtlinge kommen überall hin wo sie sich die grösstmögliche Hilfe erhoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Weil si wohl kaum bei dir zu Hause wohnen dürfen und die sonstigen Unterbringungen nicht wirtschaftlich sind (Man könnte sie theoretisch auch im Hotel unterbringen aber das sind zu hohe kosten)
  2. Weil sie geflüchtet sind und Asyl beantragen möchten.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ich nehme an, die Bunker stehen unbenutzt und leer da.

2. Weil sie sich dort ein angenehmeres Leben erhoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt sie auch Zivilschutz Anlagen. Es herrscht Platzmangel hier, es werden auch Zelte  aufgebaut für die Flüchtlinge. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil Bunker ne Art Häuser sind, immerhin haben sie dann ein Dach über dem kopf, iwie muss man ja alle unter bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?