Warum werden Fehler von Menschen von anderen kopiert?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil es dem Menschen von der Natur her so eingetrichtert ist, der Mensch ist eigentlich ein Herdentier. Besonders sieht man dies am Autofahrer.

Ich hab auch schon die Erfahrung gemacht dass wenn man in einer Hauptstrasse im stockenden Verkehr ist und natürlich der Verkehr aus einer Seitenstrasse gar nicht rauskommt man Einen reinlässt und gleich wieder zu macht man im Rückspiegel beobachten kann wie dahinter im Reißverschluß weitere Fahrzeuge reingelassen werden.

Bei den von Dir genannten Dingen braucht es zusätzlich noch etwas mehr Überwindung als Erster eine Untat zu begehen als sie nur auch zu begehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil viele z. B. gar nicht selber nach den Schildern schauen, sondern sich denken: Wenn das ein anderer macht, kann's ja nicht verboten sein ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal Sido gehört? "Fast 8 Milliarden Menschen doch die Menschlichkeit fehlt!" Sorry hat einfach nur gepasst und mir ist nichts anderes eingefallen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das hat gar nicht direkt etwas mit nachmachen zu tun. 

Es ist vielleicht für manche Menschen lediglich einfacher und daher machen sie es. 

Dass andere Menschen das auch machen kommt ihnen ggf noch gelegen, da sie dann nicht alleine so einen Mist machen. 

Aber wirklich schützen tut sie das ja auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn andere etwas machen, kann man das ganz gut als Rechtfertigung nehmen es doch auch so machen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rudelverhalten.

..kann man immer wieder überall beobachten.., Hirn aus - und machen was der Nebenmann macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?