Warum werden Falk und Jens aus Pokémon so sehr geshippt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage kann durch das grundsätzliche Prinzip von Shipping (und auch allgemein von Fanfiction) erklärt werden:

Alles ist möglich.

Die Charaktere müssen sich nicht begegnen, damit Fans denken "Oh die zwei würden echt super zusammen passen!". Für ein Shipping genügt bereits das Aussehen (beide sehen cool aus, sind Gegensätze, Baum), die Persönlichkeit (Gemeinsamkeiten, Gegensätzlichkeit, ergänzen sich, ...) und in anderen Animes vielleicht noch die Fähigkeit (Feuerzauberer liebt einen Eiszauberer, weil sich Gegensätze anziehen. Oder auch nicht..). Für ein Shipping sind Geschlecht (Es gibt eine Internet "Regel", dass es von jeder existierenden Figur auch eine Version mit dem anderen Geschlecht gibt z.B. einen weiblichen Ash, Falkner, Jens usw. Es gibt von diesen "Regeln" noch einige mehr.. Ich empfinde sie aber eher als "Warnungen", weil besonders eine davon wirklich verstörend sein könnte.), sexuelle Orientierung und Spezies egal, weil ein Shipper immer eine Erklärung findet wieso der Charakter nun zwar als heterosexuel deklariert ist aber sich dann doch später in das gleiche Geschlecht verliebt und dann homosexuell ist ("Er dachte nur er wäre heterosexuel!", "Er ist bisexuel.", "Liebe kennt kein Geschlecht und geht über alle Spezien hinaus!" uvm..). Sogar das Universum spielt keine Rolle, weil es z.B. auch Ships mit Elsa (aus "Frozen") und Hicks (aus "Drachen zähmen leicht gemacht") gibt.

Einige Ships sind mehr oder weniger wahrscheinlich.... Die Frage nach der Wahrscheinlichkeit spielt für das Shipping bzw. beim Erstellen eines Shippings an sich keine Rolle. Sie spielt bei den großen Kriegen zwischen den Fans der Serie/Spiels/Films/Buchs/..... welches Shipping das Beste ist eine Rolle.


Ein Beispiel:

Lies dir mal die Kommentare unter Shipping Videos durch.... Vor allem Naruto X Sakura (NaruSaku), Naruto X Sasuke (NaruSasu) und Naruto X Hinata (NaruHina) Shippers haben sich in den Kommentaren gegenseitig bekriegt. xD Besonders hitzig wurde es jedes Mal nachdem ein neuer "Beweis" (ob man was als Beweis sieht oder nicht ist in der Regel immer subjektiv.. außer es ist was eindeutiges wie ein Kuss oder "Ich liebe dich") für die Liebe der beiden aufgetaucht ist.

Womit wir wieder bei dem grundsätzlichen Prinzip "Alles ist möglich" wären.


https://de.wikipedia.org/wiki/Shipper


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FunkelnderStern
12.11.2016, 16:45

Hier ein kleiner Nachtrag mit einem Einblick bzw. Erklärung für Shipping Varianten:


ab 7:30 und 21:50

Da geht es um die Thematik von Reverse-Shipping (so wie es aussieht macht es einen Unterschied, ob man Jens X Falk oder Falk X Jens sagt...) und bei 21:50 , dass beide Varianten vom Reverse-Shipping angewendet werden.

Den Anime kann ich übrigens nur empfehlen. xD

  
https://www.youtube.com/watch?v=B\_C4qtyknSY



0

Was möchtest Du wissen?