Warum werden Erwachsene IMMER und ÜBERALL bevorteiligt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich konnte Lehrer generell noch nie ab..verarsche die einfach mal oder lass einen blöden Spruch ab und hab keine angst ich war auch oft frech zu Lehrern die mir auf den Sack gegangen sind...Bei mir waren die an der Flaschen Adresse. Ich lasse mir auch so generell wenig von Erwachsenen vorschreiben weil es mein leben ist und ich mit mir machen kann was ich will und wenn du an deinem Handy willst DANN geh gefälligst an deinem Handy und lass dir nichts von Lehrern vorschreiben kaufe dir Internet so eine spezial Flatrate fürs Ausland oder was weiß ich 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Armes Kind, hat dir noch niemand erklärt, dass das Leben unfair ist?

Also schrei hier nicht rum!

Hier aber doch noch die Erklärung:

Auf Klassenfahrten wird Wert darauf gelegt, dass Schüler sich untereinander beschäftigen und nicht an irgendwelchen Geräten hocken. Es geht um die Gemeinschaft. Sonst bräuchte man keine Klassenfahrten zu machen.

Anbei bemerkt heisst es bevorzugt..

Einmal wirst du erwachsen und hoffentlich nicht mehr so trotzig sein und etwas mehr Weitblick haben.

Bis dahin musst du dich fügen. Muss man auch lernen. Kein zukünftiger Arbeitgeber wird sich danach richten, ob dir seine Anordnungen gefallen oder nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nutze das WLAN solange du es noch hast um dich über die wirklich wichtigen Probleme der Welt zu informieren und die Zeit in Frankreich um dir das Land anzusehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*Bevorteiligt* Das ist ja ein Cooles Wort ^^

Zu deiner Frage, liegt einfach daran, dass Erwachsene so gut wie alle unter 18 Jahren, als *Kinder* ansehen. Und Kinder haben nun mal den Erwachsenen* nichts vorzuschreiben. 

Deswegen kriegst du wahrscheinlich auch keine vernünftige Begründung von deinen Lehrern. Mach dir nichts draus, dauert ja nicht mehr lange, dann giltst du auch als ERWACHSEN :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie erwachsen und (die meisten) voll Handlungsfähig sind und meist auch die Tragweite ihrer Entscheidungen kennen.

Und wenn du so frustriert bist weil du 2 Wochen kein WLan hast würde ich mir echt mal Gedanken machen.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoonwalkMJ
23.06.2016, 21:34

Wetten du bist so ein typisch-erwachsener Langweiler😂

1
Kommentar von MoonwalkMJ
23.06.2016, 21:39

Ja toll davon hab ich auch genug
ich habe aber auch ein Hobby, welches Internet erfordert und weil ich mich da immer an einen Plan halte, ist es ziemlich schwierig, dass einfach jetzt 2 Wochen einfach nichts zu machen

0
Kommentar von MoonwalkMJ
23.06.2016, 21:44

das ist in Planung aber ich mache jetzt schon etwas ähnliches, bei dem ich ziemlich viele Menschen 2 Wochen sitzen lassen würde. Und das ist halt nicht gut für den Ruf wenn dann einfach nichts kommt undso unregelmäßig. Für was anderes brauch ich eh kein Wlan. Es is jetzt nicht so dass ich WhatsApp undso süchtig bin haha da hab ich kein Problem mit

0
Kommentar von MoonwalkMJ
23.06.2016, 21:46

es ist ja nur deswegen dass ich das Wlan brauche damit ich eben die regelmäßigen Abstände einhalten kann, die die Community gewohnt ist

0

Was möchtest Du wissen?