Warum werden die Zucchini beim kochen bitter?

3 Antworten

zucchini enthält nach meine wissen koffein,klein kinder sollen das nicht essen. die bittere geschmakt kann mann verhindern aber wie? achte darauf beim einkauf,zucchini von farbe hier muss dunkelblau sein,darf nicht zu hart oder zu weich sein,innen kein dunkel kernig,haut müssen abschalen,nach wünche schneiden,danach ergebig versalzen,15 min warten,mit viele wasser ausspülen,mit trockene tuch abtrocknen.am bestens in heise fett braten,oder abgetrocknete zucchini indie topf rein drauf kleingeschnittene zwiebel,und abgeschälte tomaten,etwas öel,salz,2 kaffelöffel zucker,mitlere hitze kochen,nach bedarf etwas wasser.so schmeckt am bestens.

Also meine beste Freundin hat gestern versucht meine Zucchini-suppe nachzumachen die sonst hammergeil schmeckt, und sie hat auch selbst angebaute Zucchini genommen aus dem eigene Garten (wie ich auch immer) und ich konnte das erst nicht glauben aber die hat zwar echt gut gerochen und ausgesehen, aber nur eine Fingerspitze voll und ich musste ganz schnell aufs Klo rennen! Ich kann das echt nicht fassen, so dermaßen bitter, da kommt keine bittere Gurke jemals ran....kann man sich leider nicht vorstellen, aber ich glaube diese Zucchini gehörte nicht in den Topf sondern eher ins Endlager nach Gorleben!Das kann nicht gesund sein sowas zu essen! Echt komisch...Also wisst ihr Bescheid....eigener Anbau hilft da auch nicht....am Besten vorher einfach probieren...

ich kenne den bitteren Geschmack auch von Gurken...allerdings nur in den Endstücken...wenn man diese wegschneidet passiert nichts... es sei denn man hat eine "Rückkreuzung" erwischt wie oben beschrieben die mir aber noch nie untergekommen ist.

Was möchtest Du wissen?