Warum werden die nicht abgeschoben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Schwachstelle des herrschenden Rechtssystems. So ein massives Aufkommen ist wie ein DDOS-Angriff und überfordert es praktisch. So, wie auch jeder Täter, sei es ein Kinderschänder oder ein Kuchendieb, laufen gelassen werden muss, wenn ihm nichts bewiesen werden kann und das Beweisen sowie die festgelegten Protokolle sind eben fast immer relativ aufwändig und zeitlich fordernd und müssen für jede Person einzeln ablaufen.

Tja... Die EU ist immernoch auf den Status "Helfen". Ist ja auch richtig nur sollte man es wie im eigenenleben so auch dort handhaben.
Wenn Menschen meinen sich mit Gewalt etwas nehmen zu können müssen sie eines besseren belehrt werden. Kommen sie freundlich an und bitte um Asyl ist das ganze schon eine andere Geschichte!

Ohnmacht der Behörden bzw. der Politik.

Ja warum!Weil einige Pateien das anscheinend gut finden könnten?

Hier in Deutschland verhindern Pateien Abschiebungen von kriminellen!

Was möchtest Du wissen?